Huawei Smartwatches Vergleich – Der große Ratgeber

Huawei hat sich in den letzten Jahren zu einem ernst zu nehmenden Anbieter von Smartwatches und Fitness Trackern entwickelt und dazu ein inzwischen umfangreiches Sortiment an hervorragenden Uhren entwickelt. Was die einzelnen Modelle bieten und worin sie sich entscheiden, zeige ich in diesem Ratgeber.

Schon mit der ersten Uhr, der Huawei Watch GT2, hat der Hersteller 2019 für großes Aufsehen gesorgt. Immerhin hatte man damals einen Fitness Tracker vorgestellt, der sowohl durch Design, funktioneller Ausstattung und sehr langen Akkulaufzeiten beeindruckte und sich so sehr rasch zu einem absoluten Bestseller entwickelte.

Ähnliches gilt für alle nachfolgenden Modelle. Und so kann der Hersteller inzwischen sechs attraktive Uhren anbieten. Grund genug also, sich die verschiedenen Huawei Smartwatches näher anzusehen und miteinander zu vergleichen.

Ich selbst habe inzwischen bereits drei Huawei Uhren ausführlich getestet. Die dazugehörigen Testberichte findest Du hier

Huawei Smartwatches Vergleich

Huawei
Watch 3
/ Pro
Huawei
Watch GT 3
Huawei
Watch GT Runner
Huawei
Watch GT 2 Pro
Huawei
Watch GT 2
VersionenStandard
Pro
GT3 46 mm
GT3 42 mm
GT 2 46 mm
GT 2 42 mm
Größe46,2 x 46,2 x 12 mm
48 x 49,6 x 14 mm
45,9 x 45,9 x 11 mm
42,3 x 42,3 x 10 mm
46,4 x 46,4 x 11 mm46,7 x 46,7 x 11,4 mm45,9 x 45,9 x 10,7 mm
41,8 x 41,8 x 9,4 mm
Gewicht54 g/ 63 g42 g/ 35 g38 g52 g41g / 29 g
Display AMOLED
Touchscreen
AMOLED
Touchscreen
AMOLED
Touchscreen
AMOLED
Touchscreen
AMOLED
Touchscreen
Displaygröße1,43 Zoll 466 x 466 px1,43 Zoll 466 x 466 px
1,32 Zoll 466 x 466 px
1,43 Zoll 466 x 466 px1,39 Zoll 454 x 454 px1,39 Zoll 454 x 454 px
1,20 Zoll 390 x 390 px
Akkubis 3 Tage ( Standard)
bis 5 Tage ( Pro )
bis 14 Tage (46 mm)
bis 7 Tage (42mm)
bis 14 Tagebis 14 Tage bis 14 Tage ( 46 mm)
bis 7 Tage ( 42 mm)
SensorenBeschleunigung
Optischer HF Sensor
Umgebungslicht
Barometer
Temperatur
SpO2
GPS
Kompass
Beschleunigung
Gyroskop
Geomagnet
Optischer HF Sensor
Luftdruck
Temperatur
Beschleunigung
Gyroskop
Geomagnet
Optischer HF Sensor
Luftdruck
Beschleunigung
Gyroskop
Geomagnet
Optischer HF Sensor
Umgebungslicht
Luftdruck
Beschleunigung
Gyroskop
Geomagnet
Optischer HF Sensor
Umgebungslicht
Luftdruck
BetriebssystemHarmony OSHarmony OSHarmony OSLite OSLite OS
Interner Speicher16 GB4 GB4 GB4 GB4 GB
KonnektivitätWLAN
Dual – GNSS (Pro)
GPS
NFC
BLuetooth
LTE
Dual – GNSS
Bluetooth
Dual – GNSS
NFC
Bluetooth
GPS
Bluetooth
GPS
Bluetooth
Lautsprecher
Mikrofon
Wasserdicht5 ATM5 ATM5 ATM5 ATM5 ATM

Wie aus der Vergleichstabelle ersichtlich, sind alle Huawei Smartwatches technisch bestens ausgerüstet und haben bezüglich einiger Spezifikationen sogar völlig neue Standards eingeführt, die andere Hersteller bisher nicht erreichen konnten oder wollten. Dazu im Anschluss gleich mehr.

Die GT2 und die GT2 Pro sind technisch und funktionell fast ident, jedoch ist das Pro Modell aufgrund der verwendeten Materialien hochwertiger und edler.

Die GT3 ist die Nachfolgerin, deren Ausrichtung noch deutlicher bei Sport und Fitness liegt. Die GT Runner ist das Schwestermodell der GT3 und unterscheidet sich nur durch das Design und der verbauten GPS Antenne.

Die Watch 3 wiederum ist in ihrer Standard und Pro Version eine echte Smartwatch.

Und obwohl wir hier von insgesamt sechs verschiedenen Uhren sprechen, wirst Du im Laufe dieses Ratgebers feststellen, daß die Modelle einander sehr ähnlich sind und sich die Unterschiede nur in den Details finden.

Design und Display

Was den optischen Auftritt der Huawei Smartwatches betrifft, gibt es zwischen den einzelnen Modellen kaum Unterschiede. Bei allen Geräten findet sich das klassische runde Design aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl, Keramik oder Titan. Dazu kombiniert werden Armbänder im herkömmlichen Fluorelastomer, Leder und Metall.

Die Watch GT2 und GT3 sind in zwei Größen (46mm und 42mm) erhältlich, womit auch Damen mit schlanken Handgelenken ein attraktives Angebot gemacht wird. Auch die Watch 3 gibt es mit 46mm und 49mm in zwei Versionen, wobei sich beide aufgrund ihrer Abmessungen für zierliche Unterarme weniger eignen.

Ein wesentliches Merkmal der Huawei Uhren ist der hervorragende AMOLED-Touchscreen, der mit einer hohen Auflösung und satten Farben überzeugt. Das Display kann sowohl im Always-On-Modus betrieben oder mittels Geste aktiviert werden.

Von den Nutzern besonders geschätzt wird die große Auswahl an Watchfaces, die zum Teil bereits vorinstalliert sind oder in der App zum Download zur Verfügung stehen.

Akkulaufzeit

Noch eine besondere Eigenschaft für die Huawei Smartwatches inzwischen bekannt und beliebt sind, ist die sehr lange Akkulaufzeit. Trotz des oben erwähnten AMOLED-Touchscreens, der bekannterweise ein echter Stromfresser ist, halten alle Uhren üblicherweise rund 7 – 10 Tage durch, bevor sie wieder ans Ladekabel müssen.

Einzige Ausnahmen sind hier die Watch 3 und 3 Pro, die nicht ganz so ausdauernd sind, aber für echte Smartwatches noch immer sehr gute Akkulaufzeiten bieten.

An dieser Stelle muss auch lobend erwähnt werden, daß Huawei zu den Akkulaufzeiten immer sehr genaue Angaben macht und vor allem auch Nutzungsbeispiele anführt, damit man als Anwender eine konkrete Vorstellung zum üblichen Energieverbrauch in der täglichen Praxis bekommt.

Hier als Beispiel die Angaben des Herstellers zur Watch GT3 (46mm)

Der Akku hat unter den folgenden Bedingungen eine Laufzeit von 14 Tagen: 30 Minuten Bluetooth-Anrufe pro Woche, 30 Minuten Musikwiedergabe pro Woche, Erfassung der Herzfrequenz aktiviert, HUAWEI TruSleep™ für den Schlafmodus aktiviert, 90 Minuten Training pro Woche (GPS aktiviert), Nachrichtenbenachrichtigungen aktiviert (50 SMS, 6 Anrufe, und 3 Erinnerungen pro Tag), Display 200 mal am Tag aktiviert.

Der Akku hat unter den folgenden Bedingungen eine Laufzeit von 8 Tagen: 30 Minuten Bluetooth-Anrufe pro Woche, 30 Minuten Musikwiedergabe pro Woche, Erfassung der Herzfrequenz aktiviert, HUAWEI TruSleep™ für den Schlafmodus aktiviert, 180 Minuten Training pro Woche (GPS aktiviert), Nachrichtenbenachrichtigungen aktiviert (50 SMS, 6 Anrufe, und 3 Erinnerungen pro Tag), Display 30 Minuten pro Tag aktiviert.

Quelle Huawei

Ich würde mir wünschen, daß sich andere Produzenten daran ein Beispiel nehmen.

Aktivitäten und Gesundheit

Zur Grundausstattung jeder Huawei Smartwatch gehören natürlich die üblichen Messwerte, wie Schritte, Distanz, Kalorienverbrauch und Schlafüberwachung.

Was ich selbst erst nach einiger Zeit der Verwendung bemerkt habe und viele Nutzer vor große Rätsel stellt, ist der unvollständige Kalorienrechner. Aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen zeigt das Feature nur aktiv verbrauchte Kalorien an, jedoch keinen Grundumsatz. Damit wird ein Großteil des täglichen Verbrauchs nicht berücksichtigt, weshalb das ganze Tool eigentlich unbrauchbar ist.

Was man beim Kalorienrechner völlig verbockt hat, wurde bei der Schlafüberwachung umso besser gemacht.

TrueSleep nennt sich das Schlaftracking von Huawei, das in der Health App gesondert aktiviert werden muss. Ist das erledigt, zeichnet die Smartwatch Deine Herzfrequenz und etwaige Bewegungen während der Nachtruhe auf. Konkret werden folgende Werte ermittelt.

  • Zeit für Gesamtschlaf
  • Tiefschlaf in Prozent
  • leichter Schlaf in Prozent
  • REM-Schlaf in Prozent
  • Tiefschlafdauer in Punkten
  • Anzahl Wachphasen
  • Atmungsqualität in Punkten
  • Zeit für Nickerchen

Insgesamt scheint die Schlafüberwachung recht genau und gut zu funktionieren. Das lässt sich vor allem daran erkennen, daß Huawei Uhren auch kleine Nickerchen tagsüber problemlos erkennen, was Smartwatches anderer Hersteller gar nicht oder nur fehlerhaft zu Stande bringen.

Ergänzend zu den Basics finden sich auf allen Uhren noch die Messung der Blutsauerstoffsättigung (SpO2), die Messung der Atemfrequenz und ein Stresstracking. Bei der Watch 3, 3 Pro und der GT3 ist zusätzlich noch die Messung der Hauttemperatur möglich.

Sport und Fitness

Was schon bei der Watch GT2 ein wesentliches Merkmal war und sich bei allen nachfolgenden Modellen fortsetzte sind die vielen tollen Features für Sport und Fitness.

Sämtliche Huawei Smartwatches sind mit bis zu 100 verschiedenen Sportprofilen ausgestattet, die teilweise schon direkt auf der Uhr vorinstalliert sind oder in der App zur Verfügung stehen. Je nach Modell werden noch zusätzlich verschiedene Lauftrainings oder Fitness Kurse angeboten.

Außerdem ist es – abhängig vom Sportmodus – möglich, verschiedenen Trainingseinstellungen vorzunehmen. So kann beispielsweise im Profil Laufen ein Trainingsziel ( Dauer, Kalorien, Distanz) definiert werden. Außerdem steht auch die beliebte und nützliche Funktion Autostopp zur Verfügung, die automatisch die Trainingsaufzeichnung beispielsweise bei roten Ampeln unterbricht.

Weiters gibt es auch noch den Intelligenten Begleiter, den ich persönlich zugegeben als sehr lästig empfand und daher bei allen getesteten Uhren auch deaktivierte. Dabei handelt es sich um eine Funktion, die während eines Trainings in regelmäßigen Abständen lautstark und auf Englisch alle relevanten Messdaten runterbetet.

Bei den beiden neuen Modellen Watch GT3 und Watch GT Runner gibt es im Sportmodus Laufen auch noch ein eigenes Feature für Intervalltraining. Damit lässt sich direkt auf der Uhr bequem und einfach ein Training mit Intervallen und Erholungsphasen erstellen.

Einzelne Trainingseinheiten werden umfassend und detailliert aufgezeichnet, wobei die Messdaten direkt auf der Uhr und natürlich auch in der App einsehbar sind.

Trainingsanalyse

Besonders erwähnenswert ist die kompakte und sehr gelungene Trainingsanalyse, die auf allen Huawei Smartwaches zu finden ist. Ursprünglich hat man das Tool in Kooperation mit Firstbeat, dem führender Hersteller auf dem Gebiet der physiologischen Analyse für Sport und Gesundheit, angeboten. Da aber das Unternehmen von Garmin gekauft wurde, greift Huawei nun auf eigenen Ressourcen zurück und bietet daher dieses Feature weiterhin an.

Die Analyse zeigt Dir einfach und verständlich wie intensiv Dein Training ist, wie es um Deine Fitness steht, welche Auswirkungen Deine Aktivitäten haben, die Zeit bis Du wieder vollständig erholt bist und Deinen aktuellen VO2max.

Da das Huawei Tool der Garmin Trainingsanalyse sehr ähnlich ist, empfehle ich Dir meine dazugehörige Artikelserie, falls Du mehr über das Thema wissen möchtest.

Tipp: Damit die Huawei Trainingsanalyse auch wirklich sinnvolle und nützliche Daten liefert, ist es unerlässlich, daß Du Deine persönliche maximale Herzfrequenz in der App hinterlegst.

Ein völlig neues Feature, das aktuell nur mit der Watch GT3 und GT Runner angeboten wird, ist der KI-Lauftrainer. Dabei handelt es sich um ein Tool, das auf Basis Deiner aktuellen körperlichen Verfassung und momentanen Fitness Level personalisierte und individuelle Trainingspläne erstellt.

Der Trainingsplan wird mittels Synchronisation auf Deine Uhr übertragen und so wird automatisch zu den vereinbarten Trainingstagen das entsprechende Workout vorgeschlagen.

Brustgurt und Datenexport

In meinen Testberichten habe ich immer wieder kritisiert, daß es nicht möglich ist, Huawei Smartwatches mit einem Brustgurt zu verbinden oder Trainingsdaten zu anderen Plattformen, beispielsweise Strava, zu exportieren.

Da viele andere Nutzer diese fehlenden Möglichkeiten ebenfalls beklagten und Huawei seinen Kunden offenbar zuhört, sind die neuen Modelle Huawei Watch GT3 und Watch GT Runner mit allen gängigen Brustgurten kompatibel.

Ähnliches gilt auch für den Datenexport. Mit der Applikation Health Sync wird nun eine Möglichkeit angeboten, Trainingsdaten im .tcx oder .gpx Format zu anderen Webplattformen zu exportieren. Das sollte bei allen Huawei Smartwatches möglich sein.

Wie die beiden Features in der Praxis funktionieren, zeige ich in diesen Artikeln

Messgenauigkeit Puls und GPS

Insgesamt liefern alle Huawei Uhren solide Messdaten zur Herzfrequenz. Jedoch lassen sich natürlich schon gewisse Qualitätsunterschiede zwischen der GT2, die nun schon rund drei Jahre alt ist und der aktuellen GT3 feststellen. Was aber auch nicht wirklich überrascht, wenn man sich ansieht welche Sensoren verbaut wurden

  • Huawei Watch GT2 Herzfrequenzsensor True Seen 3.5
  • Hauwei Watch GT2 Pro Herzfrequenzsensor True Seen 4
  • Huawei Watch 3 + 3 Pro Herzfrequenzsensor True Seen 4.5
  • Huawei Watch GT 3 + GT Runner Herzfrequenzsensor True Seen 5

Daran ist gut zu erkennen, daß der Hersteller den eigenen Herzfrequenzsensor permanent weiterentwickelt hat, was sich natürlich positiv auf die Messgenauigkeit auswirkt. So konnte ich bei meinem Test der GT3 feststellen, daß die Uhr selbst bei einem heftigen Intervalltraining fast die gleichen Messdaten liefert wie der mitgeführte Brustgurt. Was bei der optischen Pulsmessung nicht unbedingt Standard ist.

Auch in Sachen GPS kann Huawei Verbesserungen anbieten. So wurde die Watch 3 Pro, die Watch GT3 und die GT Runner mit dem sogenannten Dual Band GNSS ausgestattet, das eine wesentlich stabilere und genauere Standortermittlung und Streckenmessung ermöglicht.

In diesem Artikel gehe ich näher auf das Thema Multiband-GNSS ein und zeige in einem Vergleich wie genau Smartwatches verschiedener Hersteller ( auch Huawei) wirklich messen

Smarte Features

Auch was die Ausstattung mit smarten Funktionen betrifft, sind sich alle Huawei Smartwatches sehr ähnlich. Natürlich informieren Dich alle Modelle über eingehende Anrufe, Nachrichten und Mitteilungen und besteht eine Bluetooth Verbindung mit dem Smartphone kannst Du auch direkt über die Uhr telefonieren.

Große Ausnahme bildet dabei die Huawei Watch 3, die als echte Smartwatch auch LTE-kompatibel ist und damit völlig autark vom Handy verwendet werden kann.

Ebenfalls auf alle Huawei Uhren zu finden ist ein kompletter Musikplayer mit großzügigen internen Speicher für Deine Playlists und Lieblingsalben. Über die Musiksteuerung kann auch Spotify und Deezer direkt über die Uhr bedient werden.

Der Hersteller bietet auch einen eigenen App Store an, der zugegeben noch recht schwach ausgestattet ist. Als kleine Wiedergutmachung gibt es aber eine riesige Auswahl an Watchfaces, die bei Nutzern sehr beliebt sind.

Welche Huawei Smartwatch passt zu Dir?

Wie schon eingangs erwähnt sind sich die verschiedenen Uhren in Design und Ausstattung sehr ähnlich, weshalb man nur bei sehr genauen Hinsehen ein paar Unterschiede im Detail findet. Zur besseren Orientierung lassen sich die aktuellen Modellen wie folgt typisieren

Die Huawei Watch GT2 und GT2 Pro sehe ich als moderne Fitness Tracker, die als tolle Allrounder sowohl im Alltag wie auch bei sportlichen Aktivitäten bestens verwendbar sind.

Wenn Du Dich zu den ambitionierten Hobbysportlern zählst und dabei Laufen Dein Lieblingssport ist, dann sind die Watch GT3 und die Watch GT Runner sicher die richtigen Uhren für Dich, da sie aufgrund des verbesserten HF Sensors und dem weiterentwickelten GNSS die genauesten Trainingsdaten liefern.

Die Huawei Watch 3 ist eine tolle Smartwatch, die vor allem in Kombination mit einem Huawei Smartphone ihr volles Potenzial entfaltet. Wobei der etwas magere App Store, wie auch der im Vergleich zu anderen gleichwertigen Smartwatches relativ hohe Preis ein Wehrmutstropfen ist.

Fazit

Huawei Smartwatches sind nicht nur schön anzusehen, sondern beeindrucken auch durch eine tolle technische Ausstattung. Dabei ist es der hervorragende AMOLED-Touchscreen und die sehr langen Akkulaufzeiten, die sofort auffallen.

Auch bei den Funktionen hat man Einiges anzubieten, weshalb man im Alltag oder beim Sport kaum Etwas vermisst. Hier muss vor allem die Möglichkeit erwähnt werden, daß die neuesten Huawei Uhren auch mit Brustgurt verbunden werden können und der Export von Trainingsdaten ebenfalls möglich ist Zwei Features, die viele andere Hersteller nicht anbieten können oder wollen.

Wenn du also eine solide Smartwatch suchst, die zuverlässig funktioniert, genau misst und einfach zu bedienen ist, dann sind die Huawei Uhren genau das Richtige für Dich.

Angebot
HUAWEI Watch GT 2 Smartwatch (46 mm Full-Color-AMOLED Touchscreen, SpO2-Monitoring, Herzfrequenzmessung, Musik Wiedergabe, 5ATM wasserdicht, GPS) Matte Black, 30 Monate Garantie
  • Diverse Trainingsmonitoring-Funktionen, Bluetooth-Telefonie & Musikwiedergabe machen die Smart Watch GT 2 von HUAWEI zum intelligenten Begleiter für Sport...
  • Nichts mehr verpassen: Mit der smarten Armbanduhr lassen sich ganz einfach Kontakte vom Smartphone abrufen, Anrufe über Bluetooth-Telefonie tätigen & SMS...
  • Alles im Blick: Das kontinuierliche Herzfrequenz-Monitoring unterstützt Ruheherz- & Einzelherzfrequenz / Dank Aktivitäts-Tracking eignet sich die...

Letzte Aktualisierung am 13.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot
HUAWEI WATCH GT 2 Pro Smartwatch, 1,39 Zoll AMOLED HD-Touchscreen, 2 Wochen Akkulaufzeit, GPS & GLONASS, SpO2, 100+Trainingsmodi, Bluetooth-Anrufe, Herzfrequenzmessung, Night Black, 30 Monate Garantie
  • Die HUAWEI WATCH GT 2 Pro liefert umfassende Werte über die Herzfrequenz, Durchschnittsgeschwindigkeit, maximale Steigung sowie Spur und Distanz für...
  • Die Uhr unterstützt die präzise Datenerfassung für mehr als 100 Trainingsmodi, darunter 17 professionelle und 85 benutzerdefinierte Modi / Mit Golf...
  • Effizientes, kabelloses Aufladen: Die HUAWEI GT 2 Pro hat eine Akkulaufzeit von bis zu 2 Wochen / Mit der kabellosen Schnellladung von 5 Minuten kann die...

Letzte Aktualisierung am 13.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot
HUAWEI WATCH GT 3 42 mm Smartwatch, lange Akkulaufzeit, ganztägige SpO2-Überwachung, KI-Lauftrainer, genaue Herzfrequenzüberwachung, 100+ Trainingsmodi, Bluetooth-Anruf, Schwarz, 30 Monate Garantie
  • Präzise Erfassung der Herzfrequenz: Das aktualisierte Herzfrequenz-Modul besteht aus acht kreisförmig angeordneten Fotodioden und zwei Lichtquellen in...
  • Ganztägige SpO2-Messung: Die Blutsauerstoffsättigung (SpO2) ist eines der wichtigen Vitalzeichen, das Aufschluss über die Sauerstoffversorgung des...
  • Lange Akkulaufzeit: Bei voller Ladung können Sie die HUAWEI WATCH GT 3 42 mm bis zu 7 Tage lang nutzen. Damit sind Sie bestens vorbereitet, um jedes...

Letzte Aktualisierung am 13.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot
HUAWEI Watch GT Runner 46mm Smartwatch, Dual-Band-GNSS mit 5 Systemen, Herzfrequenzerfassung, Wissenschaftliches Laufprogramm, KI-Lauftrainer, Black, Deutsche Version 30 Monate Garantie+ FreeBuds 4i
  • 【Dual-Band-GNSS mit fünf Systemen】Die Antenne ist durch ein Faserverbundmaterial geschützt und im Uhrensteg versteckt. Das innovative...
  • 【Akkurate Herzfrequenzerfassung】Das brandneue TruSeen 5.0+ Hardware-Upgrade der HUAWEI WATCH GT Runner bietet eine deutlich verbesserte...
  • 【Akkurate Herzfrequenzerfassung】Das brandneue TruSeen 5.0+ Hardware-Upgrade der HUAWEI WATCH GT Runner bietet eine deutlich verbesserte...

Letzte Aktualisierung am 13.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HUAWEI WATCH 3 - 4G Smartwatch, 1.43'' AMOLED Display, eSIM Telefonie, 3 Tage Akkulaufzeit, 24/7 SpO2 & Herzfrequenzmessung, GPS, 5ATM, 30 Monate Garantie, schwarzes Fluorelastomerarmband
  • 1,43" AMOLED Display: Die kreisförmige Oberfläche und der abgerundete 3D-Bildschirm bieten einen klassischen Look, während das 1,43-Zoll-AMOLED-Display...
  • Die HUAWEI WATCH 3 Pro wird über den reaktionsschnellen Bildschirm, den seitlichen Knopf und die voll drehbare Krone bedient - einfach durch die...
  • Die HUAWEI WATCH 3 Pro wird mit 30 coolen, vorinstallierten Watch Faces geliefert, die für Abwechslung sorgen / Es kann aus über 1.000 Designs im HUAWEI...

Letzte Aktualisierung am 13.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API