Knauermann Pro 3 Test – neue Gesundheitsuhr bietet noch mehr

Die Knauermann Pro 3 ist das aktuelle Spitzenmodell des Herstellers. Was die Gesundheitsuhr zu bieten hat und welche Erfahrungen ich machte, kannst Du in diesem ausführlichen Testbericht nachlesen.

Die Knauermann Pro 3 ist sozusagen die große Schwester der Knauermann Neo, die ich erst vor Kurzem getestet habe.

Ich war gespannt herauszufinden, worin sich die beiden Gesundheitsuhren unterscheiden und welche Funktionen das Pro Modell zusätzlich anbieten kann.

Doch wie immer zu Beginn meiner Testberichte zuerst einmal kompakt und übersichtlich die wichtigsten Informationen zur Smartwatch.

Knauermann Pro Kurzinfo
Fazit
Die Knauermann Pro 3 ist die verbesserte Version der Knauermann Neo und das merkt man sowohl im Design wie auch in der technischen Ausstattung. Ergänzend dazu kann die Uhr noch einige neue Features anbieten. Insgesamt eine moderne und gelungene Gesundheitsuhr.
Design & Display
Akkulaufzeit
Funktionsumfang
Preis/Leistung
Das mag ich
Wunderbares Display
Lange Akkulaufzeiten
viele tolle Features für Gesundheit
Uhr lässt sich einfach einrichten und bedienen
Notruf-Funktion und BIA Messung sind tolle Ergänzungen
Das mag ich nicht
Gestenaktiverung funktionert nach ein paar Tagen nicht mehr zuverlässig
das fehlende GPS finde ich sehr schade
für Sport nur wenig geeignet
4.3
SEHR GUT

Knauermann Pro 3 – Technische Spezifikationen

Knauermann PRO 3 (2024) Schwarz - Gesundheitsuhr Smartwatch mit Telefoniefunktion - EKG + HRV und SOS Funktion - AMOLED Display- BT Bluetooth - Schlafapnoe - Silikonband Blau, 14-24Knauermann Neo (2024) Schwarz Eckig - Gesundheitsuhr Smartwatch - EKG + HRV Funktion - BT Bluetooth - Schlafapnoe - Blutdruck - Silikonband Schwarz, 14-24
Knauermann Pro 3Knauermann Neo
Farbe Uhreckig: schwarzeckig: schwarz, silber, gold
rund: schwarz, silber, gold
Farbe/ Material ArmbandSilikon: schwarz, blau, rose
Leder: schwarz, braun
Textil:
Milanaise
Edelstahl
Titan
Silikon: schwarz, blau, rot, rose
Leder: schwarz, braun
Textil: schwarz, blau, military
Milanaise
Edelstahl
Titan
Abmessungeneckig: 53 x 39 x 10,9 mm
rund: 54 x 51 x 10,9 mm
eckig: 53 x 39 x 10,9 mm
rund: 46 x 10,9 mm
Gewicht45 – 60 g40 – 55 g
MaterialEdelstahl/PolycarbonatEdelstahl/Polycarbonat
DisplayAMOLED Touch Screen
eckig: 2,04 Zoll 448 x 368 px
rund: 1,43 Zoll 466 x 466 px
eckig: farbiger UHD Screen 2,01″
rund: farbiger UHD Screen 1,39″
Akkulaufzeiteckig: 380 mAh bis 12 Tage
rund: 290 mAh bis 10 Tage
eckig: 280 mAh bis 10 Tage
rund: 230 mAh bis 10 Tage
WasserdichtIP 67 (Spritzwasser) IP 67 (Spritzwasser)

Design und Display

Auch die Knauermann Pro 3 kommt im typischen eckigen Design daher, wobei schon auf den ersten Blick die hochwertigen Materialien auffallen. Während die Neo komplett aus Kunststoff gefertigt ist, hat man bei der Pro 3 hauptsächlich Edelstahl verwendet.

Und das macht sich in einer edleren Optik und einer sehr angenehmen Haptik bemerkbar. Obwohl die Uhr etwas schwerer ist , war das Tragegefühl trotzdem komfortabel und eigentlich bemerkte ich die Uhr im Tagesverlauf kaum.

Hervorragendes Display

Schon bei der Neo war ich vom Display begeistert, doch die Pro 3 kann das noch besser. Die kommt mit einem großen und hochauflösenden AMOLED Touchscreen daher, der mich wirklich auf ganzer Linie überzeugt hat.

Kristallklare Auflösung, satte und lebendige Farben, hell und gut ablesbar – mehr kann man von einem Display nicht erwarten.

Bildschirmhelligkeit und Beleuchtungsdauer lassen sich individuell anpassen, ebenso auch die Schriftgröße und um seiner eigenen Uhr auch einen persönlichen Touch zu geben, gibt es noch eine riesige Auswahl an Watchfaces.

Leider macht der Pro 3 Display die selben Mätzchen wie bei der Neo. In den ersten paar Tagen klappte die Aktivierung des kleinen Bildschirms mittels Geste einwandfrei. Doch schon bald musst ich auch bei dieser Uhr den Display mittels Tastendruck einschalten.

Ist zwar kein großes Drama, aber trotzdem irgendwie lästig.

Einrichtung und Bedienung der Knauermann Pro 3

Für die erstmalige Einrichtung der Smartwatch musst Du dafür die H-Band App runterladen und auf Deinem Smartphone installieren.

Dann richtest Du in der Applikation einen Account ein, wofür keine Registrierung notwendig ist. Es reicht völlig, wenn Du ein paar persönliche Daten wie Alter, Geschlecht, Gewicht und Größe hinterlegst.

Sind diese Vorbereitungen erledigt, schaltest Du die Uhr ein und gleichzeitig aktivierst Du das Bluetooth auf Deinem Handy. Üblicherweise verbinden sich die beiden Geräte selbstständig und der endgültigen Konfiguration steht nichts mehr im Wege.

In der App findest Du zahlreiche Einstellungen für diversen Funktionen, auf der Uhr hast Du die Möglichkeit grundlegende Features, Alarme und die Anzeige anzupassen.

Die Bedienung der Uhr erfolgt über Tipp- und Wischgesten

  • nach unten wischen – Menü mit den verschiedenen Einstellungen
  • nach oben wischen – Mitteilungen und Benachrichtigungen
  • nach rechts wischen – Aufruf verschiedener Widgets
  • nach lins wischen – ein kleine Sidebar mit smarten Features wird eingeblendet.

Drückst die Krone auf der rechten Gehäuseseite wird das Hauptmenü mit allen zur Verfügung stehenden Funktionen eingeblendet.

Knauermann wendet sich mit seinen Uhren primär an Senioren und ältere Nutzern, die im Umgang mit Smartwatches eventuell nicht so versiert sind. Deshalb wurde darauf geachtet, daß Einrichtung und Bedienung der Uhr so benutzerfreundlich wie möglich gestaltet wurde.

Meines Erachtens ist das auch absolut gelungen. Selbst unerfahrene Nutzer werden die Knauermann Pro 3 nach einer kurzen Lern-und Eingewöhungszeit souverän und routiniert bedienen können.

Akkulaufzeit

Die Pro 3 ist im Vergleich zur Neo mit einem etwas stärkeren Akku augestattet, weshalb der Hersteller bei normaler Nutzung der Uhr eine Akkulaufzeit von 12 Tagen in Aussicht stellt.

Im Testzeitraum habe ich die Smartwatch wie folgt verwendet

  • sämtliche Features waren aktiviert
  • die Uhr war permanent mittels Bluetooth mit dem Smartphone verbunden
  • ich habe wöchentlich 3 – 5 Stunden Training aufgezeichnet
  • täglich mindestens eine manuelle Blutdruckmessung, EKG und Messung der Körperzusammensetzung durchgeführt.
  • Automatische Messung von EKG und Blutdruck war auf einen 10 Minuten Intervall eingestellt.

Bei dieser überdurchschnittlich intensiven Nutzung der Uhr hat der Akku üblicherweise rund 6 Tage durchgehalten. Wenn man beispielsweise auf die Trainingsaufzeichnung verzichtet und die Messintervalle auf 30 Minuten verlängert, halte ich eine Laufzeit von circa 10 Tagen für realistisch.

Ich war mit den sechs Tagen Akkulaufzeit absolut zufrieden, vor allem weil die Uhr ohnehin in rund einer Stunde wieder voll aufgeladen war.

Aktivitäten und Gesundheit

Als Gesundheitsuhr kann die Knauermann Pro 3 natürlich eine ganze Palette an entsprechenden Features anbieten.

Der Funktionsumfang beinhaltet die typischen Basics wie

Was Zuverlässigkeit und Präzision der Messungen betrifft, macht die Uhr dabei einen soliden Job. Insgesamt sind die Messdaten genau, auch wenn es beispielsweise bei Temperatur oder SpO2 durchaus zu deutlichen Abweichungen kommen kann.

Aktuelle Messaufzeichnungen kannst Du direkt auf der Uhr einsehen, wobei hier nur die wichtisten Informationen bereitgestellt werden.

Wesentlich ausführlicher und auch übersichtlicher sind die Daten in der App aufbereitet.

Die Gesundheitsfunktionen in der App

Messung der Körperzusammensetzung als neues Features

Eine komplett neue Funktion ist die Messung der Körperzusammensetzung oder umgangssprachlich Körperfettmessung. Tatsächlich nennt sich dieses Feature Bioelektrische Impedanz Analyse (BIA) und ist hauptsächlich von sogenannten Körperfettwaagen bekannt oder auch von der Samsung Galaxy Watch.

Während einer solchen Messung fließt schwacher, nicht spürbarer Strom durch den Körper. Da die verschiedenen Körperbestandteile unterschiedlich gut oder schlecht Strom leiten, lässt sich anhand der Teilwiderstände die genaue Körperzusammensetzung ableiten.

Um eine BIA Messung durchzuführen, musst Du an der Uhr vom Startbildschirm aus ein paar Mal nach rechts wischen, bis Du beim entsprechenden Widget angekommen bist.

Dann tippst Du nur noch auf den kleinen Start-Button, legst den Zeigefinger auf die Sensorfläche, die sich seitlich am Gehäuserand unter der Krone befindet und wartest die Messung ab. Diese dauert in der Regel rund 30 Sekunden und dann wird das Ergebnis direkt im Display eingeblendet.

Auch in der Applikation findest Du eine sehr schöne Aufbereitung der Messdaten

Ergebnis der BIA Messung in der App

Grundsätzlich halte ich die Messung der Körperzusammensetzung für ein sehr interessantes und nützliches Feature. Besonders für Menschen, die abnehmen oder ihr Körpergewicht halten wollen. Jedoch solltest Du dabei immer berücksichtigen, daß es sich nicht um 100%ig genaue Messdaten handelt.

Schon bei Körperfettwaagen wurde in zahlreichen Tests nachgewiesen, daß selten oder nie der gesamte Körper erfasst wird, sondern sich die Messung eher auf die untere Körperhälfte konzentriert. Einfach deshalb, weil der Strom auf den kürzesten Weg durch den Körper läuft.

Bei Körperfettwaagen werden daher die Beine und der Unterbauch gemessen, bei Smartwatches ist es primär der Oberkörper.

Mit EKG die Herzgesundheit managen

Wie fast alle Knauermann Uhren ist auch die Pro 3 mit EKG- und Blutdruckmessung ausgestattet.

Während beim Arzt oder im Krankenhaus ein sogenanntes 12 Kanal EKG durchgeführt wird, kannst Du auf der Smartwatch ein 1 Kanal EKG messen. ( Mehr Information dazu findest Du in diesem Ratgeber)

Im ersten Moment mag das ein wenig dürftig klingen, doch es ist wissenschaftlich nachgewiesen, daß mit diesem EKG Vorhofflimmern, Kammerflimmern und diverse Herzrythmusstörungen zuverlässig festgestellt werden können.

Die EKG Messung kann direkt auf der Uhr oder über die App gestartet werden. Ich bevorzugte die Messung über die Applikation, weil diese mehr Messdaten lieferte und es auch möglich ist, einen schriftlichen Bericht abzuspeichern oder im Bedarfsfall direkt an den Arzt zu schicken.

Die EKG Messung auf der Knauermann Pro 3 erfolgt in gleicher Weise wie bei der Knauermann Neo. In diesem Video zeige ich Dir beide Messmethoden an der Neo.

Blutdruckmessung als nützliches Info-Tool

Bei der Blutdruckmessung wird die sogenannte Puls-Transit Zeit-Methode (PTT) angewendet. Dabei wird der Zeitraum den eine Pulswelle, ausgelöst durch eine Herzkontraktion bis zum Erreichen periphere Körperteile (z.b. Handgelenk) benötigt, gemessen. ( Mehr Information dazu findest Du in diesem Ratgeber)

Bei dieser Methode wird also der Blutdruck nicht direkt gemessen, sondern aus einem anderen Messwert abgeleitet. Obwohl es sich dabei um eine wissenschaftlich anerkannte Methode handelt, deren Eignung als Blutdruckmessung in zahlreichen Studien bereits belegt wurde, gibt es trotzdem noch Optimierungsbedarf.

Aus diesem Grund kann die PTT-Methode eine Messung mit einem zertifizierten Blutdruckmessgerät nicht ersetzen und liefert auch keine Messdaten im herkömmlichen Sinn, sondern dient nur zur Information.

Bevor Du eine Messung durchführst, muss die Gesundheitsuhr zuerst kalibriert werden. Dazu verwendest Du am Besten ein zertifiziertes Blutdruckmessgerät idealerweise mit Oberarmmanschette und führst insgesamt drei Messungen durch.

Aus den daraus erhaltenen drei Messwerten errechnest Du den Durchschnittswert, der als Referenz in der App hinterlegt wird.

Danach kannst Du Deine erste Messung durchführen.

In untenstehenden Video zeige ich Dir, wie die Kalibrierung und die Blutdruckmessung an der Knauermann Neo durchgeführt wird. Beides funktioniert in gleicher Weise auch an der Knauerman Pro 3

Wichtiger Hinweis

Bei EKG und Blutdruckmessung werden wissenschaftlich anerkannte Methoden angewendet. Trotzdem dienen die bereitgestellten Messdaten nur zu Deiner Information und können eine Messung mit einem zertifizierten Messgerät wie auch die professionelle Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen.

Herzfrequenzvariabilität – wie steht´s um Deine Energiereserven

Die Messung der Herzfrequenzvariabilität (HRV) ist erst in den letzten Jahren in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit geraten und ermöglicht aufschlussreiche Einsichten zu Erholung, Fitness und Gesundheitszustand.

Bei der Messung der HRV wird der Abstand zwischen zwei Herzschlägen gemessen. Im Gegensatz zur landläufigen Annahme, schlägt das Herz nicht in regelmässigen Intervallen, sondern die zeitlichen Abstände variieren immer um ein paar Milisekunden.

Kurioserweise gilt in diesem Zusammenhang, umso unregelmäßiger diese Abstände sind, umso besser ist Deine körperlicher Verfassung.

Die Herzfrequenzvariabilität ist ein äußerst individueller Messwert, weshalb es auch keine wissenschaftlichen Normen für „gute“ oder „schlechte“ HRV gibt. In jedem Fall ist sie ein sehr guter Indikator dafür, ob Du Dich momentan in einem sehr guten und ausgeruhten körperlichen Zustand befindest oder ob Du aktuell sehr gestresst und überfordert bist.

Auch herannahende Erkrankungen wie beispielsweise eine Verkühlung oder Grippe lassen sich damit sehr genau nachweisen.

In der App selbst findest Du zur HRV Messung sehr konkrete Aufzeichnungen. Am sogenannten Herz-Gesundheitsindes lässt sich Auswertung der Messdaten am Einfachsten nachvollziehen.

HV Messung in der App

An dieser Stelle möchte ich noch kurz anmerken, daß die Bezeichnung „Herz-Gesundheitsindex“ nicht zutreffend und auch irreführend ist. Die Herzfrequenzvariabilität hat nur am Rande mit der Herzgesundheit zu tun, sondern wie schon erklärt mit Deinem ganzheitlichen Gesundheitszustand und Deinem Wohlbefinden.

Zusätzlich wird auch noch der sogenannte Lorenz Plot eingeblendet. Dabei handelt es sich um eine graphische Darstellung der Messdaten. Jede einzelne Messung wird als Datenpunkt in dem Diagramm dargestellt. Üblicherweise deuten sehr enge Cluster von Messpunkten auf eine niedrige HRV hin, was Stress oder gesundheitliche Probleme bedeuten kann.

Eine breite Verteilung der Messpunkte lässt wiederum auf einen insgesamt guten körperlichen Zustand schließen.

Sport und Fitness

Obwohl die Knauermann Pro 3 primär eine Gesundheitsuhr ist, kannst Du die Smartwatch auch bei Deinen sportlichen Aktivitäten verwenden.

Dafür sind auf der Uhr rund 150 verschiedenen Sportmodi vorinstalliert.

(Sportprofile auszugsweise) Laufen (Indoor Outdoor), Gehen, Laufband, Traillauf, Radfahren( Indoor Outdoor), Mountainbike, BMX, Bergsteigen, Wandern, Orientierungslauf, Klettern,Ellipsentrainer,Rudergerät, Stepper, Fitness, Cross Training, Aerobic, Krafttraining, diverse Tanz-, Ball- und Kampfsportarten

Während eines Trainings zeichnet die Uhr folgende Messdaten auf (Beispiel Laufen)

  • Dauer
  • Puls
  • Kalorienverbrauch
  • Tempo
  • Schritte
  • etwaige Pausen
  • Distanz

An dieser Stelle muss erwähnt werden, daß die Knauermann Pro 3 über kein integriertes GPS verfügt. Es ist auch nicht möglich die Streckenmessung am Smartphone durch Verbindung mit der Uhr zu nützen. Die in der Trainingsaufzeichnung angegebene Distanz wird berechnet, in dem die durchschnittliche Schrittlänge eines Erwachsenen mit der Schrittzahl mulitpliziert wird.

Ich habe die Smartwatch mehrmals beim Training verwendet und da wurde schnell klar, daß die Pro 3 sicher keine Sportuhr ist.

Die Berechnung der Distanz über die Schrittzahl ergab oft deutliche Abweichungen von der tatsächlich gelaufenen Strecke und auch die Pulsmessung zeigte dabei so manche Schwäche.

Für ambitionierte Hobbysportler ist die Knauermann Pro 3 nicht geeignet, für Nutzer die gelegenlich einmal ein wenig Sport betreiben, könnte sie aber völlig reichen.

Smarte Features

Die Knauermann Pro 3 ist auch auch mit einer schönen Auswahl an nützlichen und schlauen Tools ausgestattet

Du erhältst Infos zu eingehenden Mitteilungen, Nachrichten, Anrufe oder bevorstehenden Terminen. Außerdem gibt es eine Steuerung für den Musikplayer und für die Kamera auf Deinem Smartphone.

Mit Wecker, Stoppuhr oder Timer sind auch typische Uhrenfunktion mit an Bord.

Und als Draufgabe gibt es eine Wetter App, einen Sprachassistenten und eine integrierte Taschenlampe.

SOS-Funktion für Notsituationen

Als Besonderheit bietet die Knauermann Pro 3 auch eine Funktion für den Notfall an. Zu diesem Zweck kannst Du bis zu fünf verschiedene Notfallkontakte auf der Uhr speichern.

Im Notfall ( beispielsweise bei gesundheitlichen Problemen oder bei einem Sturz) musst Du nur die Krone lange drücken und es werden automatisch die vorher definierten Notfallkontakte angerufen.

Sobald einer dieser Kontakte den Anruf entgegennimmt, kannst Du direkt über die Uhr Hilfe anfordern.

Wichtiger Hinweis: Die Notruffunktion wie auch die meisten anderen smarten Features stehen nur bei einer aktiven Bluetooth-Verbindung zu Deinem Smartphone zur Verfügung.

Fazit

Ich hab es schon eingangs erwähnt, die Knauermann Pro 3 ist die große Schwester der Knauermann Neo und kann daher einige interessante Zusatzfunktionen anbieten.

  • Da wären einmal die hochwertigeren Materialien, aus denen die Pro 3 gefertigt wurde und damit einen sehr qualitätsvollen Eindruck hinterlässt.
  • Dann ist da noch der hervorragende AMOLED Screen, der mich wirklich begeistert hat und für mich aktuell zu den besten Displays am Markt gehört.
  • Der verbesserte Akku bietet längere Laufzeiten an, weshalb man die Uhr in der Praxis nur einmal in der Woche für eine knappe Stunde aufladen muss.
  • Mit der Messung der Körperzusammensetzung und der Notruf-Funktion bietet man zwei sehr interessante und nützliche Features an

Ansonsten findet sich an der Knauermann Pro 3 das komplette Spektrum an Funktionen zur Überwachung der eigenen Gesundheit, wobei die Messung von EKG, Blutdruck und Herzfrequenzvariabilität besonders hervorzuheben sind.

Wenn wir über die Knauermann Pro 3 sprechen, dann reden wir hier nicht von einem zertifizierten medizinischen Messgerät, weshalb die Uhr auch niemals ein geeichtes Blutdruckmessgerät oder ein EKG beim Arzt ersetzen kann oder soll.

Die Gesundheitsuhr liefert Dir Informationen zu den wichtigsten Vitalparametern und soll Dich bei der Überwachung Deines Wohlbefindens unterstützen.

Und diesem Job erledigt die Knauermann Pro 3 meines Erachtens tadellos und zuverlässig.

Knauermann PRO 3 (2024) Schwarz – Gesundheitsuhr Smartwatch mit Telefoniefunktion – EKG + HRV und SOS Funktion – AMOLED Display- BT Bluetooth – Schlafapnoe – Silikonband Schwarz, 14-24
  • Neueste Herzgesundheitsfunktionen: EKG-Speicherung und Analyse direkt auf der Uhr! Das EKG kann später via App auch noch per KI-Mustererkennung auf 30…
  • Neue Gesundheitsfunktionen wie Körperfettwaage, Blutbestandteilanalyse, Stress und HRV: Die Uhr ermittelt jetzt auch Muskelmasse, Knochenanteil und…
  • Neue Telefonie- und Notruffunktion: Einfach den seitlichen Knopf lange gedrückt halten, um die Notruffunktion (bis zu 5 Nummern, bis zu 10 Wiederholungen)…

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API