Die besten Senioren Smartwatches und Notfalluhren im Test 2024

Auch die ältere Generation hat die Smartwatch für sich entdeckt wobei neben Fitness und Gesundheit auch Sicherheit und Unabhängigkeit wesentliche Gründe für den Kauf einer solchen Uhr sind. Welche Senioren Smartwatch besonders empfehlenswert sind, zeige ich Dir in diesem Ratgeber

Wenn sich Senioren für eine Smartwatch interessieren, dann gibt es dafür oft mehrere Gründe. Einerseits soll die Uhr zu mehr Bewegung motivieren und diverse Vitalwerte überwachen. Andererseits soll es auch möglich sein, mit der Smartwatch in Notsituationen rasch Hilfe zu holen.

Das wäre zwar auch mit dem Handy möglich, doch hat man das nicht immer bei sich und entsprechende Apps sind oft kompliziert und schwer zu bedienen.

Senioren Smartwatches und Notruf Uhren sind hingegen mit SOS-Funktion, Sturzerkennung, GPS Ortung und Telefonfunktion ausgestattet, weshalb im Notfall Kontaktpersonen oder Rettungsdienste rasch verständigt werden können.

Welche Modelle dabei besonders empfehlenswert sind und worauf Du beim Kauf achten solltest, möchte ich Dir in diesem Ratgeber zeigen.

James Sicherheitsuhr B6 Senioren Smartwatch

James Sicherheitsuhr B6 Senioren Smartwatch und Notruf Uhr
Bildquelle © James
James sicherheitsuhr B6 – Kurzinfo
Fazit
Die James Sicherheitsuhr B6 gehört mit Sicherheit zu den besten Senioren Smartwatches am Markt, weil die Uhr im Notfall wertvolle Hilfe und Unterstützung bietet. Alle relevanten Notfall – Funktionen sind mit an Bord und arbeiten zuverlässig und präzise. Ein paar nützliche Gesundheitsfeatures, ein heller Display und eine insgesamt einfache Bedienung runden das positive Bild der Smartwatch ab. Einzig der Akku könnte ausdauernder sein.
Bedienung
Akkulaufzeit
Notruf
Sturzerkennung
Funktionsumfang
modernes Design, guter Tragekomfort
heller, gut lesbarer AMOLED Screen
Notruf und Telefonfunktion
weitere Gesundheitsfunktionen
sehr einfache Bedienung
Akkulaufzeit eher kurz
4.1

GUT

Design und Akku

Die James Uhr kommt in einem sportlich lässigen Design daher, das an ein modernen Fitness Armband erinnert. Mit kompakten Abmessungen von 55 mm x 31 mm x 14.8 mm und einem Eigengewicht von 40 Gramm ist ein hoher Tragekomfort fast schon garantiert. Mit einem hochauflösenden 1 Zoll großen TFT Display ausgestattet, ist das Ablesen selbst bei direkter Sonneneinstrahlung gut möglich.

Die James Sicherheitsuhr ist in den Farben schwarz und weiß erhältlich. Außerdem bietet der Hersteller auch noch Mesh-Wechselarmbänder in schwarz, silber oder rosegold an.

Das Modell ist mit einem 580 mAh starken Akku ausgestattet, der rund 4 Tage durchhaltet. Der Hersteller empfiehlt aber, die Uhr täglich für rund 30 Minuten oder während der Nachtruhe aufzuladen, damit eine ständige Betriebsbereitschaft gewährleistet ist.

Notfall Funktionen

Wie auch schon bei den bereits vorgestellten Modellen ist auch die James Uhr mit einer SOS Taste ausgestattet, bei deren Betätigung die vorher definierten Notfallkontakte informiert werden.

Nimmt die Kontaktperson den Notruf an, wird automatisch ein Sprechverbindung aufgebaut um den Träger zu kontaktieren. Gleichzeitig ist es durch das integrierte GPS möglich, den aktuellen Aufenthaltsort zu ermitteln.

Ergänzend dazu wird auch die Möglichkeit der Text- und Sprachnachricht angeboten. Die gesamte Ersteinrichtung und Konfiguration der einzelnen Funktionen erfolgt über die dazugehörige App.

Außerdem werden die Notfallkontakte informiert, wenn der Akkustand sehr niedrig ist.

Auch diese Smartwatch bietet neben den Notfall – Features auch noch einen Schrittzähler, Pulsmessung und Blutdruckmessung an.

James Sicherheitsuhr B6 mit Pulsmessung und Schrittzähler
Bildquelle © James

Sim Karte

Wie schon eingangs erwähnt, ist die James Sicherheitsuhr B6 mit einer integrierten SIM Karte ausgestattet. Diese muss über das MyJames Portal aktiviert werden, wofür eine monatlich Nutzungsgebühr von rund 10 Euro anfällt.

Du hast also bei dieser Uhr den Vorteil, daß Du eine bereits betriebsbereite Notrufuhr erhältst und Dich weder um SIM Karte oder passenden Tarif kümmern musst.

James B6 (Weiss) Notruf- und Sicherheitsuhr für Senioren, Sturzerkennung, Notruf-Knopf & GPS-Ortung, Gesundheitsfunktionen z.B. Puls, Familien-App + SIM Karte inkludiert in Monatstarif
  • 🆘 SOS-ALARMKNOPF: Das Drücken auf den Alarmknopf löst die Alarmierung aus und automatisch wird eine Sprachverbindung zu den hinterlegten Angehörigen…
  • 📍 GPS-STANDORT: Zeigt den aktuellen Standort in Echtzeit auf einer Karte an. Zudem wird bei einem Notruf automatisch der Standort registriert, von dem…
  • 🤾‍♀️ STURZERKENNUNG: Die Uhr kann mittels eingebautem Sensor Stürze erkennen und einen Alarmruf auslösen. Fehlalarme sind möglich (z.B. der…

Beurer EC 70 Notfallarmband

Bildquelle © Beurer
Beurer EC 70 Notfallarmband – Kurzinfo
Fazit
Beim Beurer Notfallarmband dreht sich Alles um Unterstützung und Hilfe im einer Notsituation. Mit einer Sturzerkennung, Notruffunktion, GPS Ortung, Sprachverbindung zum Nutzer und einer Chatfunktion für die Notfallkontakte ist das Armband bestens ausgerüstet. Anschaffungskosten und monatlicher Abopreis gestaltet sich moderat und so überzeugt das Armband auf ganzer Linie. Nur der fehlende Display und der eingeschränke Funktionsumfang wird so manchen Nutzer vielleicht stören.
Bedienung
Akkulaufzeit
Notruf
Sturzerkennung
Funktionsumfang
modernes Design, guter Tragekomfort
starker Akku mit langer Laufzeit
Notruf und Telefonfunktion
24h Notrufservice zubuchbar
sehr einfache Bedienung
kein Display
Funktionsfumang auf das Wesentliche reduziert
4.1

GUT

Design und Akku

Auch das Beurer EC 70 Notfallarmband kommt im Design eines typischen Fitness Trackers daher. Mit den Abmessung 55 x 29 x 16 mm und einem weichen Silikonband lässt sich das Notfallarmband sehr angenehm und unauffällig tragen.

Der Hersteller verzichtet auf ein Display, was auch gar nicht notwendig ist, weil sich sämtliche Funktionen mittels Knopfdruck oder Sprachanweisungen aktivieren lassen. Durch das Fehlen eines Screens gibt es genug Platz für einen wirklich ausdauernden Akku, der laut Beurer bis zu 21 Tage durchhält. Damit belegt das EC 70 den Spitzenplatz in Sachen Akkulaufzeit.

Das Band ist natürlich absolut wasserdicht (IP67 zertifiziert), weshalb es auch bedenkenlos beim Duschen und Schwimmen getragen werden kann.

Notfall Funktionen

Wie schon oben erwähnt, dreht sich beim Beurer EC 70 Armband Alles um die Hilfe und Unterstützung in einer Notsituation. Zu diesem Zweck ist die Uhr mit einer Sturzerkennung ausgestattet, die sofort bis zu 6 Notfallkontakte automatisch informiert.

Alternativ dazu ist auch eine manuelle Kontaktaufnahme mittels Knopfdruck inklusive GPS Ortung und Telefonie möglich. Zusätzlich habe die Notfallkontakte durch eine Chatfunktion die Möglichkeit wichtige Informationen in einer Notsituation auszutauschen.

Ergänzend zum Notfallarmband bietet der Hersteller noch ein Abo-Modell in einer Basis- und einer Plus Version an.

In den Paketen sind die bereits genannten Funktionen enthalten und zusätzlich noch ein professioneller 24 Stunden Notdienst inklusive Alarmierung örtlicher Rettungskräfte.

SIM Karte

Automatisch inkludiert ist eine integrierte SIM Karte für das 2G Netz, wodurch ein reibungsloser Ablauf der Notfallinformation, Telefonie und GPS Ortung gewährleistet ist. Mittels „caera“ App kann die erstmalige Einrichtung des Notfallarmbandes von jedem Smartphone durchgeführt werden.

Beurer EC 70 Notfallarmband, 24h Notrufservice, Made in Germany, automatische Sturzerkennung, bis zu 3 Wochen Akkulaufzeit, Kontaktierung von Notfallpersonen oder Notrufdienst, Standortbestimmung
  • STURZERKENNUNG: Ein Sturz wird automatisch erkannt und die hinterlegten Kontakte werden benachrichtigt, zudem kann der Träger mit nur einem Knopfdruck den…
  • NOTFALLKONTAKTE: Bis zu 6 Notfallkontakte können benachrichtigt werden. Alternativ gibt es die Option, einen professionellen 24-Stunden-Notrufdienst…
  • SCHNELLE HILFE: Der Notfallkontakt kann durch das Armband direkt mit dem Träger sprechen, zudem können durch die Übermittlung des Standortes die…

Bembu GPS Watch Pro

Bembu GPS Watch Pro Senioren Smartwatch und Notruf Uhr
Bildquelle © Bembu
BemBu GPS Watch Pro 2 – Kurzinfo
Fazit
Die Bembu GPS Watch Pro 2 ist sicher keine Schönheit, dafür aber absolut zuverlässig. Sturzerkennung, Notruf, GPS Ortung funktionieren einwandfrei und die dazugehörige Telefonfunktion macht eine Kontaktaufnahme mit dem Nutzer iim Notfall besonders einfach. Die Uhr ist nur mit ein paar wenigen Features ausgestattet, weshalb Senioren gut damit zurecht kommen. Der doch recht bescheidene Funktionsumfang ist aber nicht gerade günstig zu haben, denn neben dem hohen Kaufpreis kommt auch noch eine jährliche Servicegebühr dazu.
Bedienung
Akkulaufzeit
Notruf
Sturzerkennung
Funktionsumfang
robustes Design, wasserdicht
integrierte Telefonfunktion
Sturzerkennung und Notruf absolut zuverlässig
Erinnerung Einnahme von Medikamenten
sehr einfache Bedienung
Design gewöhnungsbedürftig
Funktionsumfang sehr überschaubar
4

SEHR GUT

Design und Akku

Die Bembu GPS Watch Pro konzentriert sich in ihrer Ausstattung auf das Wesentliche und das lässt sich auch am Design erkennen. Sie ist sicher nicht die schönste Uhr, doch in diesem Fall zählen die inneren Werte.

Auch wenn die Uhr auf dem ersten Blick vielleicht ein wenig klobig wirkt, lässt sie sich trotzdem sehr angenehm tragen und man bemerkt das Gerät schon nach wenigen Minuten nicht mehr.

Auf der Frontseite findet sich ein kleiner Display, der alle relevanten Informationen wie Uhrzeit, Datum, Signalstärke und Akkustand einblendet. Gleich darunter befindet sich die Notruftaste.

Laut Hersteller hält der Akku rund eine Woche durch, bis die Uhr wieder an das Ladekabel muss. Mit diversen Energiespar-Optionen kann die Akkulaufzeit aber noch deutlich gesteigert werden.

Abgesehen davon, daß die Senioren Smartwatch aus sehr robusten Materialien angefertigt wurde ist zusätzlich noch nach IP67 zertifiziert und damit absolut wasserdicht.

Bembu GPS Watch Pro Display
Bildquelle © Bembu

Notfall Funktionen

Wie gesagt, die Bembu GPS Watch Pro konzentriert sich auf die Sicherheit des Trägers und auf die Hilfeleistung im Notfall. Und diese Aufgaben erledigt die Uhr ganz hervorragend.

Mittels der SOS Taste wird der Notruf ausgelöst, bei dem bis zu fünf verschiedenen Notfallkontakte informiert werden. Wird der Notruf durch einen der Kontakte angenommen, baut die Uhr sofort und automatisch eine Sprechverbindung auf.

Durch das integrierte Mikrofon und dem verbauten Lautsprecher lassen über die Uhr Gespräche in überraschend guter Qualität führen. Gleichzeitig kann mittels GPS der aktuelle Aufenthaltsort des Trägers einfach und rasch ermittelt werden.

Zusätzlich ist die Bembu GPS Watch Pro mit einer Sturzerkennung ausgestattet. Registrieren die Bewegungssensoren einen Sturz und bewegt sich der Nutzer in Folge fünf Sekunden lang nicht, wird automatisch ein Notruf ausgelöst.

Als kleine Draufgabe bietet die Notruf Uhr noch eine Erinnerungsfunktion zur rechtzeitigen Einnahme von Medikamenten.

SIM Karte

Im Lieferumfang der Bembo GPS Watch Pro ist auch eine SIM Karte inbegriffen. Die dazugehörige Rufnummer ist ebenfalls mit dabei um muss durch den Nutzer noch aktiviert werden. Neben dem Kaufpreis fällt dafür noch eine jährliche Servicegebühr von 48 Euro an.

Die Bembo GPS Watch Pro mag vielleicht nicht die schönste Uhr sein und bietet im Vergleich zu anderen Senioren Smartwatches einen eingeschränkten Funktionsumfang an. Doch viele Nutzer sind sich darüber einig, daß die Uhr genau das macht, was man sich von einer Notfall Uhr erwartet und das auch noch sehr gut.

bembu GPS-Watch PRO2 – NEU mit Sturzerkennung – Notrufuhr mit Ortung und Telefonfunktion
  • Made in AUSTRIA – entwickelt und produziert in Österreich – bester Kundensupport
  • NEU mit intelligenter Sturzerkennung, 5 frei konfigurierbare Notfallkontakte, Notruf mit Sprachverbindung und Position, Fernortung und Telefonfunktion
  • Unterschied zur bembu GPS-Watch PRO: schlankeres, stabileres Gehäuse und größere SOS-Taste

One Button Phone Senioren Smartwatch

One Button Phone Senioren Smartwatch und Notruf Uhr
Bildquelle © One Button Phone
One Button Phone – Kurzinfo
Fazit
Die One Button Phone Senioren Smartwatch kommt in Design und Funktionsumfang als moderner Fitness Tracker daher. Neben einigen nützlichen Gesundheitsfeatures ist die Uhr mit einer sehr guten Notruffunktion inklusive Telefonverbindung und GPS Ortung ausgestattet. Leider hat man bei der Ausrüstung eine Sturzerkennung nicht berücksichtigt, die aber vielen Nutzern sehr wichtig ist.
Bedienung
Akkulaufzeit
Notruf
Sturzerkennung
Funktionsumfang
modernes Design, guter Tragekomfort
heller, gut lesbarer AMOLED Screen
Notruf und Telefonfunktion
weitere Gesundheitsfunktionen
sehr einfache Bedienung
Akkulaufzeit eher kurz
keine Sturzerkennung
3.9

GUT

Ein echter Geheimtipp ist das One Button Phone. Der Modellname verrät schon, daß man mit dieser Uhr durch das Drücken einer einzigen Taste wie bei einem Telefon rasch und unkompliziert Hilfe holen kann.

Design und Akku

Die Senioren Smartwatch ist 56 x 31 x 14,8 mm groß und rund 45 Gramm leicht, weshalb sie sich im Alltag sehr angenehm trägt. Der farbige OLED Display ist mit einer Auflösung von 128 x 96 px bei allen Lichtverhältnissen gut ablesbar.

Die Uhr erinnert in Ihrem Design an einen modernen Fitness Tracker und trägt sich sehr angenehm und unauffällig.

Die One Button Phone Notruf Uhr ist mit einem 600 mAh starken Akku ausgestattet, der laut Herstellerangaben bis zu 4 Tage durchhalten soll. Bei permanent aktivierten GPS reduziert sich die Laufzeit auf circa 18 Stunden.

Die Uhr ist ausschließlich in schwarz erhältlich und es ist nicht möglich das Armband zu wechseln.

One Button Phone mit Notruffunktion
Bildquelle © One Button Phone

Notfall Funktionen

Direkt unter dem Display ist die blau markierte SOS-Taste, durch deren Betätigung bis drei verschiedene Personen als Notfallkontakte informiert werden. Nach Annahme eines Notrufes durch einen Kontakt, wird automatisch sofort eine Telefonverbindung aufgebaut und der aktuelle Aufenthaltsort des Trägers mittels integrierten GPS übermittelt.

Neben den drei Notfallkontakten können noch weitere 10 Telefonnummern abgespeichert werden.

Ebenso ist es für Notfallkontakte möglich via App den aktuellen Standort des Nutzers abzufragen, was besonders bei Personen mit Alzheimer oder Demenz für mehr Sicherheit sorgt.

Neben den Notfall-Features bietet die Uhr aber auch einen

  • Schrittzähler
  • integrierte Pulsmessung
  • integrierte Blutdruckmessung

an.

An dieser Stelle vielleicht ein kurzer Hinweis – Gemäß meiner Erfahrungen gehe ich davon aus, daß die Messdaten zu Puls und Blutdruck nicht präzise sind, sondern eher als grobe Orientierung dienen. Jedoch sind die meisten Nutzer mit der Messgenauigkeit trotzdem sehr zufrieden.

Die erstmalige Einrichtung der Uhr wie die Konfiguration der verschiedenen Funktionen erfolgt direkt über die dazugehörige App.

One Button Phone mit vielen verschiedenen Features
Bildquelle © One Button Phone

SIM Karte

Für die Nutzung der Smartwatch benötigst Du eine SIM Karte im Nanoformat. Offenbar scheint es hinsichtlich der Anbieter oder den Tarifen keinen Einschränkungen zu geben. Zumindest macht der Hersteller dazu keine Angaben und auch in den Nutzerberichten gibt es diesbezüglich keine Informationen.

Insgesamt ist das One Button Phone eine sehr interessante Alternative zu den etablierten Modellen. Vor allem angesichts des attraktiven Preis/Leistung Verhältnisses.

one button phone – Notrufuhr mit Ortung und Telefonfunktion, Notruf Armband für Senioren, SOS Notrufknopf, GPS Notfall Uhr, Schwarz
  • ✅ MEHR FREIHEIT UND SICHERHEIT: Die einfache Bedienung ist ideal für Senioren oder Menschen, die in allen Lebenslagen einfach und sicher erreichbar sein…
  • ✅ EIN-KNOPF-BEDIENUNG: Mit nur einer Taste bedienen Sie alle Funktionen des One Button Phones. Sie bestimmen selbst, wer den Anruf erhalten soll. Wenn…
  • ✅ EINFACHE STEUERUNG MIT DER APP: Mit unserer App programmieren Sie einfach Ihr One Button Phone und haben jederzeit alles im Blick. Egal ob Sie die…

TCL Safety Watch MT43AX

TCL Safety Watch MT43AX Senioren Smartwatch und Notruf Uhr
Bildquelle © TCL
TCL Safety Watch MT43AX – Kurzinfo
Fazit
Die TCL Safety Watch MT43AX ist nicht umsonst eine sehr beliebte Senioren Smartwatch. Trotz des recht großzügigen Funktionsumfangs ist die Uhr auch für ältere und technisch weniger versierte Nutzer einfach zu bedienen und der große Display garantiert eine gute Ablesbarkeit. Sturzerkennung und Notruf funktionieren in der Praxis tadellos. Einzig die kurze Akkulaufzeit trübt das insgesamt sehr positive Bild.
Bedienung
Akkulaufzeit
Notruf
Sturzerkennung
Funktionsumfang
großer, gut ablesbarer AMOLED Screen
verschiedene Gesundheitsfunktionen
physische SIM Karte mit frei wählbaren Tarif
gutes Preis/ Leistungsverhältnis
wasserdicht
kurze Akkulaufzeiten
Laut einigen Nutzern ist die Ersteinrichtung ein wenig kompliziert
4.1

SEHR GUT

Die TCL Safety Watch kommt im modernen eckigen Design daher, wobei das Uhrengehäuse mit 41 x 48, 5 mm groß ist. Darin verbaut ist ein 1,41 Zoll großer AMOLED Touchscreen, der mit einer Auflösung von 320 x 360 Pixel sehr gut abzulesen und zu bedienen ist.

Ergänzend dazu finden sich an der rechten Gehäuseseite noch zwei Tasten. Der obere Button dient zu Ein- und Ausschalten der Uhr. Der untere Knopf ist die SOS-Taste, die bei Betätigung die Notfallkontakte informiert.

Design und Akku

Die TCL Safety Senioren Smartwatch ist in den Farben grau und dunkelrot erhältlich. Das dazugehörige Silikon Armband lässt sich jederzeit gegen andere hochwertigere Wechselarmbänder tauschen. Um das Display vor Kratzern oder sonstigen Beschädigungen zu schützen, sind inzwischen auch sehr gute Schutzfolien erhältlich.

Insgesamt hinterlässt die Smartwatch optisch einen sehr guten Eindruck, was durch ein angenehmes Tragegefühl noch unterstrichen wird.

Die Smartwatch ist mit einem 600 mAh großen Akku ausgestattet und der Hersteller spricht dabei von einer Laufzeit von rund zwei Tagen. Zahlreiche Nutzer berichten jedoch, daß die Energiezelle je nach Verwendung im besten Fall nur rund 24 Stunden durchhält. Selbst die vorhandenen Einstellungen zum Energiesparen scheinen daran nicht viel zu ändern.

Die Notfall-Funktionen

Wie schon oben erwähnt, ist die untere seitliche Taste der Notruf Knopf, bei dessen längerem Drücken die vorher definierten Notfallkontakte ( 3 Kontakte + Notruf + Hilfsorganisation möglich) automatisch benachrichtig werden.

Um noch mehr Sicherheit zu bieten, ist die TCL Safety Notrufuhr mit einer automatischen Sturzerkennung ausgestattet. Sobald der Träger stürzt, wird das durch die integrierten Sensoren bemerkt und die Uhr fragt automatisch nach, ob alles in Ordnung ist. Erfolgt durch den Nutzer keine Rückmeldung, veranlasst die TCL Uhr selbstständig einen Notruf.

TCL Safety Watch MT43AX mit Notruffunktion
Bildquelle © TCL

Durch das integrierte GPS wird dabei der aktuelle Standort des Nutzers an die Notfallkontakte ebenfalls automatisch übertragen.

Da die Uhr mit Mikrofon und Lautsprecher ausgestattet ist, kann sowohl der Träger wie auch Kontakte mittels Telefonfunktion kontaktiert werden. Ebenso ist es möglich Sprachmitteilungen oder Textnachrichten zu übermitteln.

Darüber hinaus bietet die TCL Safety Watch MT43AX aber auch verschiedene Gesundheitsfunktionen an. Dazu zählen Pulsmessung, Schrittzähler, Kalorienverbrauch und Schlafüberwachung

SIM Karte

Um Notruf, GPS Ortung und Telefonfunktion nutzen zu können, wird eine physische SIM-Karte im Nano Format benötigt. Laut Hersteller kann jeder Anbieter und Tarif verwendet werden. Jedoch scheint die Uhr laut verschiedenen Nutzerberichten nicht mit jedem Mobilfunkanbieter zu funktionieren.

Mein Tipp: Vor dem Kauf der Uhr, solltest Du Dich bei Deinem Anbieter erkundigen ob dessen SIM-Karte mit der TCL Safety Watch auch wirklich kompatibel ist.

Die TCL Safety Watch MT43AX ist eine moderne Smartwatch, die nicht nur die typischen Notfall-Features für Senioren anbietet, sondern auch noch einige interessante Funktionen für Gesundheit und Aktivitäten ausgestattet ist.

TCL Safety Watch MT43AX Sicherheitsuhr mit Sturzerkennung für Senioren, Telefonuhr mit Notruf-Knopf & GPS-Ortung für ein sicheres Gefühl, per App mit der Familie verbunden
  • GEMEINSAM SICHER FÜHLEN: Mobil und unabhängig sein und im Notfall jederzeit schnell Hilfe erreichen; das wünschen sich viele Menschen für sich und ihre…
  • FÜR ALLE (NOT)FÄLLE: Per SOS-Taste jederzeit einen von 3 hinterlegten Notfallkontakten erreichen, per Sturzerkennung mit automatischem Notruf…
  • IN KONTAKT PER APP: Ihre erste Kontaktperson wird Hauptnutzer der kostenlosen TCL Connect Smartphone-App: Notrufkontakte festlegen, GPS-Standort der Uhr in…

Tellimed Solino GPS Senioren Smartwatch

Tellimed Solino GPS Senioren Smartwatch und Notfall Uhr
Bildquelle © Tellimed
TEllimed Solino (Pro) – Kurzinfo
Fazit
Auch die Tellimed Solino ist unter den Senioren Smartwatches ein echter Bestseller. Und die Gründe dafür liegen klar auf der Hand. Einfache Bedienung, zuverlässige Features für Notsituationen, ausdauernder Akku und ein insgesamt attraktives Preis/ Leistungsverhältnis.
Bedienung
Akkulaufzeit
Notruf
Sturzerkennung
Funktionsumfang
großer, gut ablesbarer AMOLED Screen
Erstmalige Einrichtung und Bedienung einfach und unkompliziert
physische SIM Karte mit frei wählbaren Tarif
gutes Preis/ Leistungsverhältnis
zusätzlicher OK Button als Kontrollfunktion
integrierte Pulsmessung könnte genauer sein
Uhr ist für Duschen oder Schwimmen geeignet
4.1

SEHR GUT

Design und Akku

Die Tellimed Solino ist wahrscheinlich die aktuell beliebtestes Seniorenuhr in unseren Breiten. Und das auch völlig zurecht. Immerhin ist das Modell großzügig ausgestattet, ohne den Nutzer dabei zu überfordern.

Mit den Maßen 58 x 31,8 x 14,7 mm und einem Eigengewicht von rund 40 Gramm erinnert die Uhr an einen Fitness Tracker. Durch die kompakten Maße lässt sich die Tellimed aber sehr angenehm und unauffällig tragen. Das OLED Display könnte zwar etwas größer sein, lässt sich aber aufgrund der hohen Auflösung sehr gut ablesen.

Leider ist das Modell nur in der Farbe schwarz verfügbar und der Tausch des Armbandes ist ebenfalls nicht möglich.

Erwähnenswert ist jedoch die Möglichkeit, daß die Senioren Smartwatch mit einem im Lieferumfang enthaltenen Halsband auch als Kette getragen werden kann, was mancher Nutzer vielleicht angenehmer empfindet.

Ohne konkrete Angaben zur Akkukapazität zu machen, stellt der Produzent jedoch einen Akkulaufzeit von rund einer Woche in Aussicht. Viele Nutzberichte bestätigen diese Angaben.

Tellimed Solino GPS Senioren Smartwatch Review
Bildquelle © Tellimed

Notfall-Funktionen

An dieser Stelle sei erwähnt, daß es mit der Tellimed Solino und der Tellimed Solino Pro zwei Modellausführungen gibt. Wesentlicher Unterschied ist die Sturzerkennung mit der die Pro-Variante ausgestattet ist.

Durch die integrierten Bewegungssensoren erkennt die Uhr, wenn der Träger stürzt. In diesem Fall wird automatisch ein Notruf an die eingetragenen Notkontakte versendet, inklusive einem SMS mit den aktuellen GPS Koordinaten.

Obwohl viele Nutzer dieses Feature sehr schätzen, wird manchmal die hohe Sensibilität der Sensoren kritisiert. So kann es in Einzelfällen schon vorkommen, daß einfaches Klatschen einen entsprechenden Notruf auslöst.

Für alle anderen Notsituationen sind beide Modelle mit einer Notruf-Taste ausgestattet, die sich direkt unter dem Display befindet. Wird diese betätigt, werden automatisch die bis zu fünf möglichen Notfallkontakte informiert.

Eine weitere interessante Sicherheitsfunktion ist die OK-Taste. Diese muss einmal täglich zu einem frei definierbaren Zeitpunkt betätigt werden um so zu signalisieren, daß es dem Träger auch wirklich gut geht.

Alternativ zur Notfalltaste gibt es auch noch den Aktivitätsalarm. Wird über einen bestimmten Zeitraum keine Aktivität des Trägers festgestellt, erfolgt ebenfalls eine automatische SMS-Benachrichtigung an die Kontaktadressen.

Tellimed Solino GPS mit vielen Features
Bildquelle © Tellimed

SIM Karte

Um alle Funktionen uneingeschränkt nutzen zu können, benötigst Du eine SIM-Karte im Nano Format. Der Hersteller empfiehlt dazu, die Karte zuerst in einem Smartphone einzulegen, um die PIN-Abfrage zu deaktivieren. Ist das erledigt, wird die SIM in die Notruf Uhr eingelegt. Laut Hersteller soll keine Multi-SIM oder Partner SIM verwendet werden.

Die Tellimed Solino ist keine Smartwatch, sondern eher eine Senioren Notrufuhr. Wenn es aber um Sicherheit und rasche Hilfe im Notfall geht, dann ist die Uhr fast schon perfekt und nicht umsonst ein Bestseller.

tellimed Solino – GPS Senioren Notruf Uhr – Zuverlässige & einfache Bedienung für maximale Sicherheit Zuhause & Unterwegs – Kinder, Erwachsene & Senioren Notruf – Schwarz
  • GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER – Höchste Sicherheit für Sie und Ihre Liebsten: GPS Notfall Uhr als zuverlässiger Lebensretter in Not, immer und überall….
  • ZUVERLÄSSIGER LEBENSRETTER – Notruf Armband, Hausnotruf & Notrufknopf für Senioren ? Ab sofort Vergangenheit! Beim Auslösen eines Notfalls, werden alle…
  • 14+ FUNKTIONEN – SOS & SMS Kontakte, Medizinische Daten & Wohn-Adresse speichern, Batteriewarnung, Pulsmesser, Alarm Notrufsystem / Notrufknopf,…
tellimed Solino PRO 4G – GPS Senioren Notruf Uhr – Zuverlässige einfache Bedienung für maximale Sicherheit Zuhause & Unterwegs – Inklusive Stiller Alarm – Kinder, Erwachsene & Senioren Notruf
  • GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER – SOLINO PRO – Noch mehr Funktionen. Noch sicherer – Höchste Sicherheit für Sie und Ihre Liebsten: GPS Notfall Uhr als…
  • ZUVERLÄSSIGER LEBENSRETTER – Notruf Armband, Hausnotruf & Notrufknopf für Senioren ? Ab sofort Vergangenheit! Beim Auslösen eines Notfalls, werden alle…
  • 14+ FUNKTIONEN – NEU: Sturzerkennung, Schrittzähler, stiller Alarm (Sicherheit für Frauen) , IP66 (Staub & starkes Strahlwasser) – SOS & SMS Kontakte,…

Vergleich der vorgestellten Uhren

Zur besseren Übersicht hier noch ein Vergleich der Senioren Smartwatches und ihren angebotenen Funktionen.

James B6 (Weiss) Notruf- und Sicherheitsuhr für Senioren, Sturzerkennung, Notruf-Knopf & GPS-Ortung, Gesundheitsfunktionen z.B. Puls, Familien-App + SIM Karte inkludiert in MonatstarifBeurer EC 70 Notfallarmband, 24h Notrufservice, Made in Germany, automatische Sturzerkennung, bis zu 3 Wochen Akkulaufzeit, Kontaktierung von Notfallpersonen oder Notrufdienst, Standortbestimmungbembu GPS-Watch PRO2 - NEU mit Sturzerkennung - Notrufuhr mit Ortung und Telefonfunktionone button phone – Notrufuhr mit Ortung und Telefonfunktion, Notruf Armband für Senioren, SOS Notrufknopf, GPS Notfall Uhr, SchwarzTCL Safety Watch MT43AX Sicherheitsuhr mit Sturzerkennung für Senioren, Telefonuhr mit Notruf-Knopf & GPS-Ortung für ein sicheres Gefühl, per App mit der Familie verbundentellimed Solino PRO 4G - GPS Senioren Notruf Uhr - Zuverlässige einfache Bedienung für maximale Sicherheit Zuhause & Unterwegs - Inklusive Stiller Alarm - Kinder, Erwachsene & Senioren Notruf
James Sicherheitsuhr B6Beurer EC 70 NotfallbandBempu GPS Watch Pro 2One Button Phone TCL Safety Watch MT43AXTellimed Solino (Pro)
zum Shop*zum Shop*zum Shop*zum Shop*zum Shop*zum Shop*
Abmessungen55 x 31 x 14,855 x 29 x 1631 x 43 x 1356 x 31 x 14,8 41, 48 x 5 58 x 32 x 15
Gewicht40 g k.A.20 g45 g57 g 40 g
Display
Akkulaufzeit bis 4 Tagebis 21 Tagebis 5 Tagebis 4 Tagebis 2 Tagebis 7 Tage
Wasserdicht
Sturzerkenn.
Notruf
GPS Ortung
Telefonie
Gesundheits-funktionen

Senioren Smartwatch und Notfalluhren Test

Inzwischen haben sich auch bekannte Institutionen dem Theme Senioren Smartwatches und Notfall Armbänder angenommen und die aktuell am Markt angebotenen Modelle getestet.

So hat der österreichische Verein für Konsumeninformationen (VKI) einen Vergleich folgende 7 Uhren miteinander verglichen

  • TCL Safety Watch MT43AX
  • Bembu GPS Watch (Nachfolgemodell wurde bereits vorgestellt – siehe oben)
  • Claptic Watch (aktuell nicht erhältlich)
  • James Notfalluhr
  • Anio Care+ Smartwatch (aktuell nicht erhältlich)
  • Luada 4G Notrufuhr (Nachfolgemodell soll Mitte Februar vorgestellt werden)
  • Doro Watch

Bei diesem Vergleich haben fast alle genannten Modelle ähnlich gut abgeschnitten und wurden mit Testurteil „sehr gut“ oder „gut“ beurteilt. Die TCL Safety Watch wurde aufgrund ihres insgesamt sehr guten Preis/ Leistungs Verhältnis zum Testsieger erklärt. Die Doro Watch hingegen war mit dem Urteil „wenig zufriedenstellend“ die einzige Uhr, die bei dem Test durchgefallen ist.

Hier kannst Du den VKI Test nachlesen.

Auch das Schweizer Fernsehen (SRF) hat einen solchen Test durchgeführt und sich dabei folgende Uhren näher angesehen

  • James Sicherheitsuhr B7
  • Smartwatcher Spirit Petite ( Nur in der Schweiz erhältlich)
  • Limmex Notrufuhr 4G ( Nur in der Schweiz erhältlich)
  • Apple Watch SE 4G
  • Samsung Galaxy Watch 5 LTE
  • TCL Safety Watch MT43AX
  • Doro Watch

In diesem Vergleichstest konnte die James Sicherheitsuhr B7 aufgrund ihrer sehr guten Notfallfunktionen am Meisten überzeugen und wurde Testsieger. Auch in diesem Vergleich schnitt die Doro Watch am schlechtesten ab.

Hier kannst Du den SFR Test nachlesen

Fazit

Die moderne Technik macht es möglich, daß auch ältere Menschen Ihre Unabhängigkeit und Selbstständigkeit bei einem Maximum von Sicherheit bewahren können. Mit einer Senioren Smartwatch kann im Notfall durch das Drücken einer einzigen Taste sofort Hilfe geholt werden, weshalb sich Angehörige oder Freunde nicht ständig Sorgen machen müssen.

Bei Personen mit Demenz oder Alzheimer ist es mittels integrierten GPS möglich, immer wieder den aktuellen Aufenthaltsort zu ermitteln, wodurch auch hier ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet wird.

Ich halte Senioren Smartwatches und Notfall Uhren für sehr nützlich und sinnvoll. Vor allem, weil sie finanziell auch eine interessante Alternative zu diversen Notrufdiensten sind.

Letzte Aktualisierung am 27.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API