Sportuhren Test – die besten Modelle im Vergleich

Moderne Sportuhren haben mit den Pulsuhren vergangener Tage nur noch wenig gemeinsam. Die aktuellen Modelle beeindrucken oft mit einem riesigen Paket an verschiedenen Trainings- und Analysefunktionen, die den motivierten Hobbysportler beim Erreichen seiner Fitnessziele unterstützen sollen. Welche Sportuhren dafür am besten ist, soll in diesem Vergleich geklärt werden.

Du interessierst Dich für eine Sportuhr, hast aber bisher das passende Modell noch nicht gefunden? Dann bist Du hier genau richtig. Ich möchte Dir bei helfen, die optimale Sportuhr für Dich zu finden  und zeige Dir die aktuell besten Geräte.

Hinweis

Da sich die verschiedenen Geräte aufgrund ihrer technischen und funktionellen Ausstattung nicht immer einer Kategorie eindeutig zuordnen lassen, empfehle ich Dir auch bei Fitness Tracker und Smartwatches nach dem passenden Modell zu suchen.

Die besten Sportuhren im Vergleich

Garmin Vivoactive 4

Für den Garmin Vivoacitve 4 (zum Testbericht) gilt das selbe wie schon für seinen Vorgänger- er ist der perfekte Allrounder. Alle wichtigen Funktionen eines Fitness Trackers, einer Sportuhr und einer Smartwatch sind in einem Gerät vereint. Sicher ein wichtiger Grund, warum sich der Vivoactive so großer Beliebt erfreut.

Außer den Basisfunktionen im Aktivitäts- und Fitness Tracking bietet der Vivoactive 4 auch noch Features wie die Body Battery, Sport Alter und ein ganztägiges Stress Tracking an.

Zusätzlich misst der Vivoactive permanent die Sauerstoffsättigung und Atemfrequenz, womit Du gemeinsam mit den anderen Messwerten ein aufschlussreiches Gesamtbild zu Deinen momentanen Gesundheitszustandes erhältst.

Auch beim Sport und Training ist der Garmin Vivoactive 4 universell einsetzbar. So gibt es viele verschiedene Sportprofile beginnend beim Yoga, über diverse Cardio Trainings bis hin zu Outdoor-Aktivitäten. Für Laufen, Radfahren, Schwimmen und Krafttraining werden spezielle Features zur Messung und Analyse bereitgestellt.

Smart ist der Garmin Vivoactive 4 auch, denn es gehören Benachrichtigungen zu eingehenden Anrufen und Mitteilungen, ein integrierter Musikplayer und Apps Kalender und Wetter zum großen Repertoire der schlauen Features. Außerdem können auch noch Applikationen von Drittanbieter installiert werden.

Anmerkung: Die Garmin Venu ist in technischer und funktioneller Ausstattung ident mit dem Vivoactive 4, verfügt aber über einen farbigen AMOLED – Touchdisplay.

Angebot
Garmin vívoactive 4 – wasserdichte GPS-Fitness-Smartwatch mit Trainingsplänen & animierten Übungen. Herzfrequenzmessung, 20 Sport-Apps, 8 Tage Akkulaufzeit, kontaktloses Bezahlen, Musikplayer
  • FÜR IHRE FITNESS: Über 40 Trainingspläne stehen mit diversen Schwierigkeitsstufen bereit. Animierte Übungen für Krafttraining, Cardio, Yoga und...
  • FÜR IHRE SPORTART: Verbessern Sie sich in Ihrem Sport und lassen Sie sich für Neues inspirieren. Auf Ihrer Garmin sind über 20 Sport-Apps installiert...
  • FÜR IHRE GESUNDHEIT: Das Health- & Fitness-Tracking liefert Infos für ein gesundes Leben. Sauerstoffsättigung und Herzfrequenzmessung geben über Ihre...

Letzte Aktualisierung am 7.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Garmin Forerunner 245

Der Garmin Forerunner 245 (zum Testbericht) wird hier in Vertretung für die gesamte Forerunner-Serie ( FR 45, FR 645, FR 945) vorgestellt. Alle Geräte dieser Modellreihe sind hervorragende Sportuhren, die je nach Ausstattung für den Einsteiger bis hin zum Profisportler geeignet sind.

In Sachen Aktivitätstracking und smarten Features bietet der FR 245 den gleichen Funktionsumfang wie der Garmin Vivoactive 4 an. Die großen Unterschiede und wahre Stärke des Forerunners findet sich beim Sport und Training.

Neben speziellen Profilen für Laufen, Radfahren und Schwimmen beeindruckt der Forerunner 245 vor allem mit einem umfangreichen Paket an Trainings- und Analysefunktionen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Trainingsbelastung, Trainingszustand und Trainingseffekt.

Beliebte Funktionen, die bereits von den Vorgängermodellen bekannt waren, wie der Intervall Trainer oder Virtual Partner und Virtual Racer sind ebenfalls wieder mit an Bord.

Durch kompatible Lauf- und Fahrradsensoren lassen sich noch weitere interessante Messwerte im Training erheben.

Der Garmin Forerunner 245 wird in zwei Versionen angeboten, die sich durch den integrierten Musikplayer unterscheiden.

Angebot
Garmin Forerunner 245 – GPS-Laufuhr mit individuellen Trainingsplänen, speziellen Lauffunktionen und detaillierter Trainingsanalyse. 1,2“ (3 cm) Farbdisplay, Akkulaufzeit bis zu 7 Tage, wasserdicht
  • TRAINIEREN SIE EFFIZIENTER: Die Uhr sagt Ihnen, ob Sie sich im Training überlasten, unterfordern oder genau richtig trainieren. Mit Herzfrequenzmessung am...
  • AUCH BEI SONNE SUPER ABLESBAR: Das 1,2“(3,04 cm) große Farbdisplay ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung sehr gut ablesbar. Im Smartwatch-Modus hält...
  • KOSTENLOSE TRAININGSPLÄNE FÜR IHRE ZIELE: Planen Sie Ihr optimales Training. Vom Feierabendlauf bis zum Marathon. Laden Sie sich Ihren persönlichen...

Letzte Aktualisierung am 7.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Garmin Fenix 6

Mit der Garmin Fenix 6 (zum Testbericht) sind wir im High-End-Bereich bei Sportuhren angelangt. Das Modell ist in insgesamt 19 verschiedenen Versionen erhältlich, die sich in Größe, Farbe und verwendeten Materialien unterscheiden. Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang die Solar-Variante, die dank Sonnenergie eine besonders lange Akkulaufzeit hat.

Der riesige Funktionsumfang macht es unmöglich die Fenix 6 mal eben so kurz zu beschreiben. Egal ob beim Aktivitätstracking, beim Sport oder smarten Funktionen, die Fenix 6 bietet in allen Bereichen eine mehr als großzügige Ausstattung an nützlichen Features an.

Besonders dabei hervorzuheben sind die vielen Funktionen zur Trainingsaufzeichnung- und Analyse, wie auch das herausragende Navigationspaket, das besonders für Wanderer und Mountainbiker interessant ist.

Und als ob die bereits vorhandene Funktionsumfang nicht reichen würde, kann die Fenix 6 auch noch mit verschiedenen Sensoren verbunden werden, um dabei weitere Leistungwerte wie Laufeffizienz, Laktatschwelle oder Trittfrequenz aufzuzeichnen und zu anaylsieren.

Zugegeben der Preis ist ganz schön happig. Doch berücksichtigt man die hochwertige Verarbeitung der Uhr und die unglaublich große Palette an innovativen und nützlichen Funktionen, dann ist der Betrag sicher gerechtfertigt.

Angebot
Garmin fenix 6 PRO - GPS-Multisport-Smartwatch mit Sport-Apps, 1,3" Display und Herzfrequenzmessung am Handgelenk. Musikplayer, Karten, WLAN und Garmin Pay. Wasserdicht bis 10 ATM, bis 14 Tage Akku
  • TRAINIEREN SIE NOCH BESSER: Mit einer Herzfrequenzmessung direkt am Handgelenk, Bestimmung Ihrer Pulse Ox Sauerstoffsättigung, Überwachung Ihrer...
  • PERFEKTE NAVIGATION: Dank vorinstallierter TopoActive Europa Karte mit umfangreichen Navigationsfunktionen finden Sie immer Ihr Ziel. Ob beim Trailrunning...
  • STILVOLLES DESIGN: Ein klares Design-Statement an Ihrem Handgelenk: stilvoll, sportlich, robust. Das perfekt ablesbare 1,3“ (33 mm) Display aus Corning...

Letzte Aktualisierung am 7.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Polar Vantage M und Polar Vantage V

Polar Vantage M Testbericht

Mit der Vantage-Serie (zum Testbericht Polar Vantage M) hat Polar letztes Jahr ein deutliches Lebenszeichen von sich gegeben, und Sportuhren auf den Markt gebracht, die vor allem in Sachen Trainingsanalyse neue Wege beschreiten.

Traditionell konzentriert sich Polar auch bei den neuen Modellen auf die Sport- und Trainingsfunktionen, weshalb das Aktivitätstracking oder smarte Funktionen nicht ganz so umfangreich sind wie bei Modellen anderer Hersteller.

So sucht man bei den Vantage-Modellen vergeblich nach Funktionen wie Etagenzähler, Stress-Tracking oder Musikplayer. Diese puristische Ausstattung und Reduktion auf das Wesentliche wird aber von vielen Hobbysportlern sehr geschätzt.

Wie schon erwähnt, trumpft die Vantage aber beim Sport und Trainng ganz groß auf. Dazu hat man mit Training Load, Cardio Load und Recovery Pro völlig neue Tools entwickelt, die die Belastungsintensität und Auswirkungen eines Trainings sowohl auf das Herz-Kreislauf- wie auch Muskel-Skelett-System ermitteln. Basierend auf diesen Daten erhältst Du Feedback zum Trainingsnutzen und Empfehlungen wie Du weiter trainieren solltest.

Die Vantag M und Vantage V unterscheiden sich nur geringfügig im Funktionsumfang. Das V- Modell verfügt über einige Trainingsfeatues mehr als das M-Modell, ansonsten die Geräte ident.

Seit Mitte Oktober wurde der Funktionsumfang der beiden Vantage-Modelle noch durch die Features Sleep Plus Stages und Nightly Recharge erweitert, die bereits von der neuen Polar Ignite bekannt sind.

Angebot
Polar Vantage M – Allround-Multisportuhr mit GPS und optischer Pulsmessung am Handgelenk – Laufen und Multisport-Training – Wasserdicht, leicht und modernste Technologie
  • Extrem Lange Akkulaufzeit: Bis zu 30 Stunden Trainingszeit mit aktiviertem GPS. Die strapazierfähige und wasserdichte Sportuhr Polar Vantage M ist wie...
  • Polar Precision Prime senson-funsiontechnologie: präzise, optische Pulsmessung in 130+ Sportarten, z. B. Schwimmen, Radfahren
  • Training Load Pro: Enthält den Cardio Load Status sowie die empfundene Belastung und zeigt, wie stark welches Training den Körper belastet. Übertraining...

Letzte Aktualisierung am 7.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Polar Ignite

Mit der Polar Ignite (zum Testbericht) hat der finnische Hersteller eine weitere spannende Sportuhr im Sortiment. Für dieses Modell hat Polar mit Sleep Plus Stages, Nightly Recharge und FitSpark völlig neue Funktionen entwickelt.

Die neuen Features messen unter anderem die Schlafqualität, Atemfrequenz, Herzfrequenz und noch viele Daten mehr, auf deren Basis berechnet wird, wie gut Du Dich während des Nachtschlafes erholt hast. Passend zu Deinen Erholungslevel bekommst Du über FitSpark täglich Vorschläge für ein optimales Training.

Damit ist die Polar Ignite die erste Sportuhr, die ein individuelles Trainingsprogramm unter Berücksichtung der aktuellen körperlichen Verfassung empfiehlt. Du hast mit der Ignite sozusagen deinen Personal Coach immer mit dabei.

Wie schon oben bei der Vantage erwähnt, stehen auch bei der Ignite die sportlichen Funktionen im Vordergrund. So beschränkt sich das Aktivitätstracking auf das Notwendigste und Zusatzfunktionen wie einen Etagenzähler sucht man vergebens. Auch in Sachen smarte Funktionen wird mit Ausnahme von Benachrichtigungen zu eingehenden Mitteilungen und Anrufen nicht viel mehr angeboten.

Angebot
Polar Ignite – GPS Smartwatch - Wasserdichte Fitnessuhr mit optischer Pulsmessung am Handgelenk und Trainingsanleitungen
  • Das Wahre Potenzial Entdecken: Für alle, die mit richtiger Anleitung Bestleistungen erreichen wollen. Ideal fürs Fitnessstudio, Gruppentraining,...
  • Schlankes Design für Tragenkomfort Rund um die Uhr: Optische Pulsmessung am Handgelenk, Aufzeichnung von Geschwindigkeit, Distanz und Route mit GPS,...
  • Nightly Recharge: Die Funktion Nightly Recharge zeigt an, wie gut sich der Körper nachts von Stress und vom Training erholt

Letzte Aktualisierung am 7.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Huawei Watch GT 2 Pro

Auf den ersten Blick würde man die Huawei Watch GT 2 Pro sicher nicht als Sportuhr sondern eher als Smartwatch ansehen.

Tatsächlich ist die Watch GT 2 Pro aber eher ein smarter Fitness Tracker, der aufgrund einiger besonderer Features auch für ambitionierte Hobbysportler interessant ist.

Konkret geht es um die Trainingsanalyse von Firstbeat, dem führenden Anbieter der physiologischen Analyse für Sport und Fitness, die unter Anderem Leistungsdaten zu Trainingsbelastung, Trainingseffekt und Erholungszeit liefert.

Die Möglichkeit Datenseiten in der Trainingsansicht nach eigenen Anforderungen konfigurieren zu können, erinnert schon an professionelle Sportuhren von Garmin.

Bei der Huawei Watch GT 2 ist edles Design, hochwertige Materialien und tolle Trainingsfunktionen optimal kombiniert, womit sie vielleicht die aktuelle schönste Sportuhr am Markt ist.

Angebot
HUAWEI WATCH GT 2 Pro Smartwatch, 1,39 Zoll AMOLED HD-Touchscreen, 2 Wochen Akkulaufzeit, GPS & GLONASS, SpO2, 100+Trainingsmodi, Bluetooth-Anrufe, Herzfrequenzmessung, Night Black
  • 1,39 Zoll AMOLED Saphirglas-Display: Das verschleißfeste Saphirglas-Zifferblatt fügt sich nahtlos in den Gehäuserahmen ein und sorgt so für ein...
  • Die HUAWEI WATCH GT 2 Pro liefert umfassende Werte über die Herzfrequenz, Durchschnittsgeschwindigkeit, maximale Steigung sowie Spur und Distanz für...
  • Die Uhr unterstützt die präzise Datenerfassung für mehr als 100 Trainingsmodi, darunter 17 professionelle und 85 benutzerdefinierte Modi / Mit Golf...

Letzte Aktualisierung am 23.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was unterscheidet eine Sportuhr von Fitness Trackern oder Smartwatches?

Zuletzt sind die Grenzen zwischen den verschiedenen Gerätekategorien immer mehr verschwommen. Egal ob es sich um eine Sportuhr, einem Fitness Tracker oder einer Smartwatch handelt, sind sich die Geräte in ihrer technischen und funktionellen Ausstattung inzwischen sehr ähnlich.

Der wesentlichste Unterschied zu den beiden anderen Gerätekategorien, ist die umfassende und professionelle Trainingsanalyse, die von den meisten Sportuhren geboten wird.

Diese umfasst neben den üblichen Leistungsdaten wie Puls, Streckenlänge, Pace und Höhenprofil auch noch interessante Werte wie Trainingsbelastung, Trainingseffekt ( anaerob oder aoreb) und Erholungszeiten.

Mit zusätzlichen Sensoren ( Brustgurt, Laufsensor etc) lassen sich weitere Analysen erstellen, z. B. zur Laufeffizienz oder Laktatschwelle.

Was kann eine Sportuhr?

Waren Sportuhren noch vor wenigen Jahren klobige Pulsuhren, die man hauptsächlich „nur“ für Sport und Training verwendete, bieten aktuelle Modelle ein breite Palette an nützlichen Funktionen.

  • Aktivitätstracking (Schritte, Distanz, Kalorienverbrauch, Schlafüberwachung)
  • automatische Aktivitätserkennung
  • Etagenzähler
  • Bewegungserinnerung
  • Aktive Minuten
  • SpO2-Messung
  • Atemübungen
  • GPS
  • 24/7 Pulsmessung
  • Herzfrequenzzonen
  • Ruheherzfrequenz
  • VO2max und Herzfrequenzvariabilität (HRV)
  • Umfassende Trainingsanalyse
  • Navigationsfunktionen

In diesem Zusammenhang interessant für Dich

Besonders Garmin hat seine Sportuhren auch mit vielen smarten Features ausgestattet. Dazu zählen Benachrichtigungen zu eingehenden Anrufen, Mitteilungen und Nachrichten. Außerdem finden sich auf fast allen Modellen auch Wetter- und Kalender Apps.

Apropos Apps – Im hauseigenen Appstore IQ Connect gibt es eine riesige Auswahl an Applikationen von Drittanbietern und auch Watchfaces.

Ebenfalls zu erwähnen ist der integrierte Musikplayer, mit dem Du während des Trainings Deine Lieblingssongs hören kannst.

Polar ist in Sachen smarten Features deutlich puristischer und beschränkt sich bei seinen Modellen auf die Basics.

Sportuhren mit Brustgurt verwenden?

Sportuhren von Polar und Garmin haben den riesigen Vorteil, daß man sie mit einem Brustgurt verbinden kann. Diese Möglichkeit wird von Hobbysportlern sehr geschätzt weil damit die Herzfrequenzmessung noch präziser ausfällt.

Doch ist das überhaupt notwendig?

Nicht generell – es hängt von der Sportart ab. Bei Ausdauersportarten wie Laufen oder Radfahren liefert die optische Pulsmessung sehr ordentliche Ergebnisse. Bei anderen Aktivitäten wie Crossfit, Krafttraining oder HITT, also bei Sportarten, bei denen es zu kurzen und intensiven Belastungen kommt, ist ein Brustgurt sehr empfehlenswert.

In meinem Artikel Wie genau ist die optische Pulsmessung zeige ich anhand einer eigenen kleinen Vergleichsstudie, wie groß der Unterschied zwischen der Pulsmessung am Handgelenk und der Herzfrequenzmessung mittels Brustgurt ist.

Dazu passt auch

Für welche Aktivitäten sind Sportuhren besonders geeignet?

Gab es bis vor Kurzem noch Sportuhren, die für bestimmte Sportarten entwickelt wurden, sind heutzutage die meisten Modelle multisportfähig.

Das heißt, die Uhren können aufgrund ihrer Funktionen für verschiedenen sportliche Aktivitäten optimal verwendet werden. Das gilt ganz besonders für Laufen, Radfahren und Schwimmen aber auch für das Training im Fitness Studio.

1 thought on “Sportuhren Test – die besten Modelle im Vergleich

Comments are closed.