Polar M200 – kompakte Sportuhr für Einsteiger

Polar M200 - solide GPS Pulsuhr für Einsteiger

Mit der Polar M200 hat der finnische Hersteller seine neue M-Linie, bestehend aus der M600 und M400 um ein zusätzliches Modell erweitert. Mit der M200 wendet man sich besonders an den Einsteiger und bietet eine moderne Sportuhr, die neben Pulsmessung am Handgelenk und GPS auch einen Aktivitätstracker und interessante Trainingsfeatures mit an Bord hat.

Garmin Vivoactive HR - Factsheet

149,95 inkl. MwSt.


Die Polar M200 ist eine kompakte GPS-Sportuhr mit Pulsmessung am Handgelenk und zahlreichen intelligenten Trainingsprogrammen. Durch die einfache Bedienbarkeit und dem Fokus auf wichtige Funktionen ist das Modell ideal für Einsteiger und Anfänger
Vorteile

  • integrierte Pulsmessung und GPS

  • viele nützliche Trainingsfunktionen

  • kompakt und leicht zu bedienen

Nachteile

  • Design ein wenig klobig

  • Display nur monochrome


Datenübersicht


  • Gewicht 40 Gramm

  • Display 26 mm, Auflösung 1342 Pixel

  • Wasserdicht bis 40 Meter (zum Schwimmen geeignet)

  • Akkulaufzeit bis zu 6 Tagen

  • Bluetooth Smart

  • Vibrationsalarm

  • Alarm

  • Hintergrundbeleuchtung

  • Datensynchronisation

  • optischer Herfrequenzsensor

  • GPS Modul

  • Beschleunigungssensor

  • Flash Speicher mit 4 MB

  • Datum- und Wochentagsanzeige

  • Uhrzeit


  • Pulsmessung

  • Pulszonen und max. HF

  • GPS (Distanz, Geschwindigkeit, Pace)

  • Aktivitätstracking ( Schritte, Distanz, Kalorien Schlaf)

  • Trainingsnutzen

  • Trainingszeile

  • Sportprofile

  • ZonePointer

  • Running Index

  • Smart Notification für Anrufe, Nachrichten, Mitteilungen




Design und AusstattungPolar M200 GPS Sportuhr für Läufer

Äußerlich hat die Polar M200 durchaus Ähnlichkeit mit der großen Schwester, der Polar M400, aber auch mit dem hauseigenen Fitness Tracker A300. Wie immer ist das Design eine Frage des persönlichen Geschmacks und so bewegen sich die Meinung zwischen sportlich-modern bis hin zu klobig.

Insgesamt wird das Modell in fünf verschiedenen Farben und zwei Größen, nämlich small/medium und medium/large angeboten. Die Wechselarmbänder, die für rund 20 Euro erhältlich sind, lassen sich durch ein Klicksystem sehr einfach und rasch wechseln.

Das Display ist monochrom und daher werden alle Daten in gräulichen Zahlen auf schwarzen Hintergrund angezeigt. Trotzdem ist der kleine Bildschirm sehr gut ablesbar und bei besonders schlechten Lichtverhältnissen kann eine eine Hintergrundbeleuchtung eingeschaltet werden.

Polar M200 Schwarz, weiß, rot, blau, gelb

Herzfrequenzmessung

Wie inzwischen bei fast allen Sportuhren üblich, wurde auch die M200 mit einer integrierten optischen Pulsmessung ausgestattet. Leider hat der Hersteller auch bei diesem Modell, genauso wie beim Polar A360, auf eine durchgängige Herzfrequenzmessung verzichtet. Der Puls wird ausschließlich während eines Trainings permanent gemessen.

Möchtest Du im Laufe des Tages einmal Deine aktuelle Herzfrequenz wissen, kannst Du diese durch eine Tastenkombination manuell abrufen.

Erste Erfahrungswerte zeigen, daß die Pulsmessung vor allem bei Ausdauersportarten sehr genaue Messwerte liefert.

Etwaige Änderungen der Herzfrequenz werden wie immer bei der optischen Pulsmessung mit einer kleinen Verzögerung erfasst und protokolliert. Insgesamt kann aber die Polar-Sportuhr mit aufwändigeren Modellen wie dem Garmin Forerunner 235 in Sachen Herzfrequenzmessung auf jeden Fall mithalten.

 

Polar M200 optische Herzfrequenzmessung

Aktivitätstracking und Trainingsprogramme

Als moderne Sportuhr hat die Polar M200 auch einen vollwertigen Fitness Tracker integriert. Dieser zählt natürlich Deine Schritte, die dabei zurückgelegte Distanz, die im Laufe des Tages verbrannten Kalorien und überwacht auch Deinen Schlaf.

Deine Fortschritte hinsichtlich der Erreichung der Tagesziele werden auf dem Display mittels Kreisdiagramme und Aktivitätsbalken angezeigt. Damit Du Deine Ziele auch wirklich erreichst, wirst Du bei längeren Phasen der Inaktivität über einen Vibrationsalarm zu mehr Bewegung aufgemuntert.

In der App wird Dir über die Activity Benefit gezeigt, wie positiv sich Dein tägliches Bewegungspensum auf Dein Herz-Kreislauf-System, dem Bewegungsapparat und Deiner mentalen Gesamtverfassung auswirkt.

Polar M200 Fitness Tracker

Wie bei fast allen Polar-Modellen verfügt auch die Polar M200 über zahlreiche Trainingsprogramme.

Das beginnt bei fünf verschiedenen vordefinierten Pulszonen und der Möglichkeit eigene Herzfrequenzbereiche festzulegen. Mit dem ZonePointer weißt Du während des Trainings immer, ob Du Dich in der gewünschten Pulszone bewegst.

Besonders interessant ist das integrierte Lauf-Trainingsprogramm, das Dir dabei hilft bestimmte Trainingsziele zu erreichen. Zur Auswahl stehen dabei die Distanzen 5 Kilometer, 10 Kilometer, Halbmarathon und Marathon. Ausgehend von Deiner Wahl und Deinem körperlichen Zustand bekommst du einen individuellen Trainingsplan, der sich teilweise über mehrere Monate erstrecken kann und Dich dabei unterstützt, die anvisierte Distanz zu absolvieren.

Über den Trainingsnutzen erfährst Du ähnlich dem oben beschriebenen Activity Benefit, wie jedes einzelne Training dazu beiträgt Deine Gesundheit und Fitness zu verbessern.

Auch der Running Index ist ein sehr interessantes Feature. Dabei wird unter Berücksichtigung Deiner Herzfrequenzdaten und GPS Aufzeichnungen die maximale aerobe Laufleistung ( VO2 max) geschätzt. Eine Verbesserung dieses Wertes bedeutet, daß Du Dich beim Laufen mit vorgegebenen Tempo weniger anstrengen musst. Besonders aussagekräftig ist der Running Index über einen längeren Zeitraum, zum Beispiel einer ganzen Trainingssaison.

Sehr witzig finden wir die Kreativen Trainingsanzeigen. Dabei kannst du Deine aktuelle Laufgeschwindigkeit mit der Weltrekord – Marathonzeit vergleichen oder welches Cooper-Testergebnis Du erreichen würdest.

Allgemeine Informationen zur Polar M200

  • Das integrierte GPS funktioniert wie bei allen Polar Modellen tadellos. Die Verbindung wird schnell gefunden und bleibt stabil aufrecht. Auch die Messungen sind sehr präzise. In Sachen GPS kann die M200 mit anderen höherwertigen Modellen problemlos mithalten.
  • Die Bedienung der Sportuhr ist denkbar einfach. Die gesamte Menüführung passiert über die beiden seitlich angebrachten Tasten, mit denen man durch kurzes Drücken oder längeren Halten unkompliziert im  Menü navigiert.
  • Beim Training lässt sich der Hauptbildschirm über mehrere Displayansichten individuell anpassen. Jedoch erfolgt die Konfiguration dazu online im Polar Webportal und nicht in der App.
  • Dein Training kannst Du entweder direkt auf der Sportuhr unter dem Menüpunkt Trainingshistorie auswerten oder online in Deiner App und im Polar Webportal. Dabei werden die Daten übersichtlich und grafisch ansprechend aufbereitet.
  • Selbstverständlich ist auch die Polar M200 mit Smart Notification ausgestattet. Dabei wirst Du über eingehende Anrufe, Mitteilungen und Push-Nachrichten aus Deinen Apps und sozialen Netzwerken informiert. Dazu zählt auch WhatsApp, was bei vielen anderen Modellen noch nicht der Fall ist.
  • Bei normaler Beanspruchung, das bedeutet Activity Tracking rund um die Uhr, verschiedenen Smart Notification Nachrichten und einer Stunden Training sollte der Akku mindestens fünf Tage am Stück durchhalten.

Häufige Fragen zur Polar M200

Kann die Polar M200 mit einem Brustgurt verbunden werden

Ja das Modell lässt sich einfach und bequem mit dem Polar H7 oder Polar H10 Brustgurt verbinden

Wieviele Daten werden in einem Sportprofil auf dem Display angezeigt

Es werden zwei unterschiedliche Werte auf maximal sechs Seiten angezeigt. Die Anzeige kannst Du ganz nach Deinen Vorstellungen selbst konfigurieren

Ist die Polar M200 wasserdicht?

Ja wie alle anderen Polar Modelle ist auch die M200 absolut wasserdicht und kann auch beim Schwimmen verwendet werden.
Laut dem Hersteller wird beim Schwimmen nur die Aktivität aufgezeichnet. Jedoch gibt es bereits mehrere Erfahrungsberichte, die eine funktionierende und präzise Pulsmessung auch beim Schwimmen bestätigen.


Typ Armband
Marke Polar
€ 10,69 * € 19,95 inkl. MwSt.
Produktbeschreibung zum Shop*

* Preis wurde zuletzt am 19. Oktober 2017 um 11:40 Uhr aktualisiert

Fazit

Obwohl die Polar M200 speziell für Einsteiger und Anfänger konzipiert ist, wird auch der bereits routinierte Hobbysportler seine Freude an dem Modell haben. Die M200 bietet alles was man sich von einer modernen Sportuhr erwartet.

Integrierte Pulsmessung und GPS, Activity Tracking, viele tolle Trainingsfeatures und Smart Notifications bilden gemeinsam ein tolles Paket, das allen Wünschen und Anforderungen gerecht werden sollte.

Polar M200
 

149,95 inkl. MwSt.

 

  • integrierte Pulsmessung
  • GPS
  • Smart Coaching/ Aktivitätstracking
  • zahlreiche Sportprofile
  • Smart Notification

Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.