Huawei Watch GT, Active, Elegant – Fitness Tracker der Smartwatch sein möchte

Mit der Huawei Watch GT Active und Elegant wurden zuletzt zwei neue Modelle vorgestellt, die sich zwar kaum von der Standardversion unterschieden, jedoch in Sachen Design durchaus interessante Alternativen darstellen. Was die Watch GT sonst noch zu bieten hat, zeige ich Dir in diesen Bericht.

Das Standardmodell der Huawei Watch GT ist bereits seit September des Vorjahres erhältlich. Seit Kurzem sind nun mit der Watch Active und demnächt mit der Watch Elegant zwei weitere Versionen verfügbar.

Anhand der nachstehenden Übersicht ist erkennbar, daß sich die drei Modellvarianten nur im Design unterscheiden, jedoch in technischer und funktioneller Ausstattung ident sind.

Huawei Watch GT Huawei Watch GT Active Huawei Watch GT Elegant
Größe 46 mm Durchmesser 46 mm Durchmesser 42 mm Durchmesser
Gewicht 46 Gramm 46 Gramm 36 Gramm
Farben Graphite, Braun dunkelgrün, orange silber-weiß, schwarz
Display 1,39″ AMOLED 454 x 454 1,39″ AMOLED 454 x 454 1,2″ AMOLED 390 x 390
Akkulaufzeit 14 Tage 14 Tage 7 Tage
Wasserdicht
Techn. Ausstattung Beschleunigungsmesser
Gyroskop
Herzfrequenzsensor
GPS
Magnetometer
Umgebungslichtsensor
Barometer
Beschleunigungsmesser
Gyroskop
Herzfrequenzsensor
GPS
Magnetometer
Umgebungslichtsensor
Barometer
Beschleunigungsmesser
Gyroskop
Herzfrequenzsensor
GPS
Magnetometer
Umgebungslichtsensor
Barometer
Preis 136,40 EUR 142,63 EUR  voraussichtlich ab Mai 2019 erhältlich

Design

Alle drei Modelle zeichnen sich durch eine elegante Optik und hochwertige Verarbeitung aus. Während die Active einen sportive Touch bekam, wurde die Elegant etwas kompakter angefertigt und passt daher optimal auf schlankere Handgelenke.

Die Armbänder, die in unterschiedlichen Materialien wie Leder, Metall und Silikon verfügbar sind, lassen sich mittels Schnellwechselverschluss leicht tauschen, wodurch Du Deine Uhr individueller gestalten kannst.

Das Uhrengehäuse selbst ist aus Edelstahl angefertigt und beherbergt auf der Vorderseite ein berührungsempfindliches AMOLED-Display, das mit satten Farben begeistert und praktisch bei allen Lichtverhältnissen gut ablesbar ist.

Auf der Rückseite findet sich die Leuchtdioden des integrierten Herzfrequenzsensors und auch die beiden Ladekontakte. Aufgeladen wird die Watch GT über eine eigene Ladeschale, die dafür sorgt, daß die Ladepins perfekt Kontakt haben und die Uhr stabilen Halt hat.

Die an der Seite befindlichen Tasten dienen neben den üblichen Wischgesten zur Navigation im Menü und zur Aktivierung diverser Funktionen.

Technische Ausstattung

Neben dem bereits erwähnten Herzfrequenzsensor, wurde auch ein GPS Modul zur Streckenmessung verbaut. Dazu kommen noch der üblichen Beschleunigungsmesser und das Gyroskop, wie auch ein Magnetometer und ein Barometer.

Im Vergleich zu anderen Smartwatches verzichtet Huawei auf WLAN oder LTE und bietet als einzige Schnittstelle nur Bluetooth an.

Ebenso sporadisch ist das gewählte Betriebsprogramm. Hier entschied sich der Hersteller weder für Wear OS oder Tizen sondern für Light OS, das sehr einfach gehalten ist und sich auf das Nötigste reduziert, gleichzeitig aber sehr energiesparend ist.

Und damit ist auch die vom Hersteller in Aussicht gestellte Akkulaufzeit von 14 Tagen erklärt, die ohne Zweifel einer der wesentlichsten Vorteile dieses Modells ist. Wie viele Nutzerberichte bereits bestätigen und ich selbst aus Erfahrung mit anderen Huawei-Modellen weiß, ist eine Laufzeit von zwei Wochen absolut realistisch. Und das gilt auch bei permanenter Nutzung der Pulsmessung und täglichen Training mit GPS.

Ein weiterer Grund für die außergewöhnlich lange Akkulaufzeit ist der verbaute ARM Cortex M4 Prozessor  Doppelchipsatz. Dieser erfügt über zwei Rechenkerne, wobei sich der eine Kern um eher einfache Aufgaben kümmert und der andere Kern aufwändige Rechenleistungen wie ein Trainingstracking übernimmt. Diese Prozessorarchitektur scheint besonders energiesparend zu sein.

Der Vollständigkeit halber sei hier noch erwähnt, daß alle Huawei Watch GT Modelle wasserdicht sind und beim Schwimmen verwendet werden können.

Werbung





Huawei Watch GT bei Fitness und Sport

Als Fitness Tracker und Sportuhr hat die Huawei Watch GT ein Menge zu bieten. Im Aktivitätstracking werden die üblichen Werte wie Schritte, Distanz und Kalorien permanent protokolliert. Dazu kommt noch die umfassende Schlafaufzeichnung Huawei TrueSleep™ 2.0, die gemeinsam mit der Harvard Medical School entwickelt wurde. Dabei werden Leicht- und Tiefschlafphasen präzise ermittelt, um dadurch die Schlafqualität besser zu beurteilen.

In Sachen Sport konzentriert sich die Watch GT auf Laufen, Radfahren und Schwimmen, jeweils als Indoor- oder Outdoor Variante und dazu noch auf Gehen, Wandern und Cross Country Läufe. Bei den Outdooraktiviäten wird automatisch das GPS aktiviert. Bei erstmaliger Verwendung dauert es ein paar Minuten bis die Signal wirklich stabil ist, bei weiteren Trainingseinheiten steht die Verbindung innerhalb von Sekunden.

Gemeinsam mit Firstbeat, dem führenden Anbieter von physiologischen Analysen, entwickelte Huawei die Herzfrequenz-Messtechnologie TrueSeen™ 3.0, anhand derer der Puls über einen selbstlernenden Algorithmus permanent überwacht wird.

Auf Basis dieser Technologie werden Daten zu VO2max, Trainingsintensität und Trainingsbelastung errechnet. Ergänzend dazu bekommst du noch wertvolle Tipps und Verbesserungsvorschläge um Dein Training zu optimieren. Außerdem werden noch vier Laufkurse für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten.

Obwohl das Display groß und übersichtlich ist, empfiehlt es sich trotzdem Trainings- und Aktivitätsdaten direkt in der Huawei Health App einzusehen. Die graphische Aufarbeitung der unterschiedlichen Werte ist sehr detailliert und gelungen.

Wie smart ist die Huawei Watch GT?

Die einzig smarte Funktion, die sich auf der Watch GT findet, sind die üblichen Smart Notifications. Das heißt eingehende Anrufe, Nachrichten und Mitteilungen am Smartphone werden auch auf der Uhr angezeigt.

Die Entgegennahme von Anrufen oder das Beantworten von Nachrichten ist nicht möglich. Ebenso gibt es auch keine Möglichkeit weitere Apps zu installieren, und eine Musikfunktion sucht man ebenfalls vergeblich.

Als kleines Trostpflaster gibt es insgesamt 11 verschiedenen vorinstallierte Watchfaces, aus denen man auswählen kann.

Fazit

Das edle und sehr schöne Uhrendesign, das hervorragende Display, die einfache Bedienung und die insgesamt präzisen Messwerte inklusive einer Fülle von verschiedenen Trainingsdaten machen aus der Huawei Watch GT einen richtig guten Fitness Tracker.

Vielleicht ist es der Name oder auch das Design, daß oft vermutet wird, die Watch GT sei eine Smartwatch. Ich glaube, Huawei wollte mit diesem Modell zeigen, daß ein Fitness Tracker nicht immer nur ein einfaches Armband sein muss, sondern auch eine moderne und modische Uhr sein kann.

Wenn du also einen unauffälligen und zuverlässigen Begleiter im Alltag und beim Sport suchst, dann ist die Huawei Watch GT genau das Richtige für Dich.

Angebot Huawei Watch GT Sport Smartwatch (46 mm Amoled Touchscreen, GPS, Fitness Tracker, Herzfrequenzmessung, 5 ATM wasserdicht) Schwarz
Angebot Huawei Watch GT Active Smartwatch (46 mm Amoled Touchscreen, GPS, Fitness Tracker, Herzfrequenzmessung, 5 ATM wasserdicht) Dunkelgrün

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

 

 

 

 

 

1 thought on “Huawei Watch GT, Active, Elegant – Fitness Tracker der Smartwatch sein möchte

Comments are closed.