Huawei Band 4 Pro Test – Fitness zum Schnäppchenpreis

Das neue Huawei Band 4 Pro ist auf dem Markt und eigentlich sollte hier ein ausführlicher Testbericht zu lesen sein. Doch nach genauer Überlegung habe ich mich anders entschieden. Warum erkläre ich mit einem Vergleich.

Eigentlich bin ich ein großer Fan der Huawei Band Pro – Serie. Immerhin habe ich schon das 2er Modell im Herbst 2017 getestet und war von dem kleinen Fitness Tracker mit dem starken Akku begeistert. Seitdem wurde bereits die Version 3 vorgestellt und seit Kurzem ist nun auch das Huawei Band 4 Pro auf dem Markt. Und alle drei Modelle zeichnen sich durch eine sehr gute Ausstattung ( integriertes GPS!) zu einem günstigen Preis aus.

Und natürlich hatte ich das neue Modell auch schon gekauft und war dabei es zu testen, als mir klar wurde, daß das neue Gerät eigentlich keine Neuigkeiten zu bieten hat.
[no_toc]
Um das deutlich zu machen, habe ich einen Vergleich der drei Modelle erstellt

Vergleich – Huawei Band 2 Pro, Band 3 Pro und Band 4 Pro

[su_table responsive=“yes“]
[su_table]

 HUAWEI Band 2 Pro Fitness-Tracker (GPS, Bluetooth, Herzfrequenzmessung, wasserdicht bis 5 ATM) schwarzHuawei Band 3 Pro Fitness-Aktivitätstracker (All-in-One Smart Armband, Herzfrequenz,- und Schlafüberwachung, eingebautes GPS, farbreiches Touch Display, 5 ATM wasserfest) obsidian schwarzHuawei Band 4 Pro Fitness-Aktivitätstracker (All-in-One Smart Armband, Herzfrequenz- und Schlafüberwachung, eingebautes GPS, farbenreiches Touch Display, 5 ATM wasserfest) schwarz
ModellHuawei Band 2 ProHuawei Band 3 ProHuawei Band 4 Pro
aktueller Preis12,90 EUR40,39 EUR34,46 EUR
    
Größe45 x 19 x 11 mm45 x 19 x 11 mm45 x 19 x 11 mm
Gewicht25 Gramm25 Gramm25 Gramm
Display0,91 “ PMOLED schwarz/weiß0,95″ AMOLED farbig0,95″ AMOLED farbig
Auflösung128 x 32240 x 120240 x 120
wasserdicht[icon name=“check“ class=““ unprefixed_class=““][icon name=“check“ class=““ unprefixed_class=““][icon name=“check“ class=““ unprefixed_class=““]
Akkulaufzeit Herstellerangabebis 21 Tagebis 12 Tagebis 6 Tage
Sportprofile
  • Laufen 
  • Gehen
  • Radfahren
  • Schwimmen
  • Laufen 
  • Laufband
  • Gehen
  • Radfahren indoor/outdoor
  • Scwimmen
  • Laufen indoor/ outdoor
  • Gehen indoor/ outdoor
  • Radfahren indoor/ outdoor
  • Rudern
  • Crosstrainer
  • Schwimmen
Funktionen
  • integrierte Pulsmessung
  • integriertes GPS 
  • Schritte, Distanz, Kalorien, Schlaf
  • VO2Max
  • Inaktivitätsalarm
  • Atemübungen
  • Trainingspläne
  • Benachrichtigungen 
  • integrierte Pulsmessung
  • integriertes GPS
  • Schritte, Distanz, Kalorien, Schlaf
  • VO2Max
  • Inaktivitätsalarm
  • erweiterte Trainingsdaten beim Schwimmen
  • Trainingspläne
  • Benachrichtigungen
  • integrierte Pulsmessung
  • integriertes GPS
  • Schritte, Distanz, Kalorien, Schlaf
  • VO2Max
  • Inaktivitätsalarm
  • erweiterte Trainingsdaten beim Schwimmen
  • Trainingspläne
  • Trainingseffekt, Erholungszeit
  • Benachrichtigungen
  • Musiksteuerung
 zum Shop*zum Shop*zum Shop*

[/su_table]

Die beiden großen Neuerungen am Huawei Band 4 Pro wären NFC und die SpO2 – Messung  gewesen. Doch beide Funktionen sind aktuell nur in Asien verfügbar. Wobei NFC in unseren Breiten ohnehin uninteressant ist, da Alipay der einzige unterstützte Zahlungsdienst wäre, der aber bei uns nicht genutzt wird. Weshalb die Messung der Sauerstoffsättigung nicht angeboten wird, ist mir ein wenig rätselhaft. Immerhin hat Huaweis Tochterunternehmen Honor mit dem Band 5 einen Fitness Tracker mit funktionierenden SpO2-Sensor in Europa auf den Markt gebracht. Aus unbekannten Gründen hat man das bei Huawei Band 4 Pro bisher nicht geschafft. Es ist aber vorstellbar, daß zu einem späteren Zeitpunkt diese Funktion via Update aktiviert wird.

Update 10.02.2020: Ein Leser hat mich darüber informiert, daß er im Besitz eines Huawei Band 4 Pro mit SpO2 Messung ist und dieses Gerät auch in Deutschland gekauft hat, und fragte wie das möglich sei. Meine Recherchen dazu haben Folgendes ergeben: Offenbar bietet Huawei in Europa vorläufig nur Geräte ohne Messung der Sauerstoffsättigung an. Vereinzelt kann es aber vorkommen, daß sich unter den Lieferungen sogenannte „globale“ Geräteversionen befinden, die mit dem SpO2-Sensor ausgestattet sind. 

Update 29.04.2020: In der Zwischenzeit wurde via Software-Update die SpO2-Messung generell aktiviert. Das bedeutet, daß das Huawei Band 4 Pro die Messung der Blutsauerstoffsättigung als Standardfunktion anbietet.

Was kann also das neue 4er Modell noch bieten?

Wie der Vergleich zeigt nicht allzu viel. Gut es werden mehr Sportprofile angeboten und außerdem spendierte Firstbeat mit dem Trainingseffekt und Erholungszeit zwei neue Trainingsfunktionen. Doch damit sind alle Neuigkeiten bereits aufgezählt.

Huawei Band 4 Pro – noch immer ein toller Fitness Tracker

Versteh mich nicht falsch. Natürlich ist das Band 4 Pro ein hervorragender und gleichzeitig günstiger Fitness Tracker. Immerhin ist das Gerät mit einen tollen AMOLED-Display und integrierten GPS ausgestattet, was in dieser Preiskategorie nicht üblich ist. Ebenfalls auffällig sind die erweiterten Trainingsdaten beim Schwimmen, die man selbst bei höherwertigen Uhren oft vergeblich sucht.

Die einfach zu bedienende App und die übersichtlich dargestellten Daten runden das insgesamt positive Bild noch ab.

[su_custom_gallery source=“media: 13580,13576″ limit=“2″ link=“attachment“ width=“350″ height=“450″ title=“always“]

Und auch beim Training macht das Huawei Band 4 Pro eine gute Figur und liefert bei Pulsmessung und Streckenaufzeichnung zuverlässige und präzise Daten. Gerne hätte ich einen genauen Vergleich mit einer Brustgurt-Messung an dieser Stelle gezeigt. Leider ist aber nicht möglich, aus der Huawei Health App GPX-Daten zu exportieren und als Diagramm mit anderen Daten darzustellen.

[su_custom_gallery source=“media: 13577,13578,13579,13581″ limit=“4″ link=“attachment“ width=“190″ height=“450″ title=“always“]

Fazit

Das Huawei Band 4 Pro geht den Weg seiner Vorgänger weiter. Auch mit der aktuellen Modellversion bekommt man einen modernen und kompakten Fitness Tracker, der alle wichtigen Funktionen mit an Bord hat.

Mit erweiterter Trainingsanalyse, erweiterten Leistungsdaten beim Schwimmen und SpO2 Messung erhält man sogar deutlich mehr, als bei anderen Modellen in dieser Preisklasse.

Apropos Preis – Genau da sind wir beim wesentlichsten Merkmal des Huawei Band 4 Pro, nämlich viel Leistung um wenig Geld. Damit wird der Fitness Tracker zum attraktiven Schnäppchen besonders für Einsteiger und Anfänger.

1 thought on “Huawei Band 4 Pro Test – Fitness zum Schnäppchenpreis

Comments are closed.