Blogparade – Fit und Gesund in den Frühling

Blogparade Fitness und Gesundheit

Der Frühling steht vor der Tür und wir alle freuen uns auf wärmere Temperaturen und sonnige Tage im Freien. Doch viele von uns sind über den Winter ein wenig eingerostet und haben vielleicht auch ein paar Kilos zuviel an den Hüften. Was also tun, um fit und gesund in den Frühling zu kommen.

Der Frühling weckt in uns nach einem langen dunklen Winter neue Lebenskräfte. Wir wollen aktiver sein, mehr Bewegung und Sport machen und haben den Wunsch gesünder und fitter zu werden. Doch oft steht uns neben der alljährlichen Frühjahrsmüdigkeit auch unser innerer Schweinehund im Weg, oder wir wissen nicht, wie wir uns am Besten wieder auf Vordermann bringen sollen.

Und genau an dieser Stelle seid Ihr, liebe Bloggerkollegen, als Experten gefragt. Ich möchte Euch herzlich zu meiner Blogparade einladen, in der Ihr Eure besten und nützlichsten Tipps vorstellt um fit und gesund für den Frühling zu werden.

Dazu einige Anregungen

  • Erkläre uns, wie man als Anfänger am Besten mit Sport ( z.B. Joggen) beginnt
  • Zeige uns Deine coolsten Workouts, die man auch zu Hause machen kann
  • Stelle uns Deine ultimativen Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit vor
  • Du hast tolle Ernährungstipps um den Winterspeck loszuwerden
  • Du kennst gesunde und leckere Frühlingsrezepte, die einfach nach zu kochen sind

Das sind selbstverständlich nur Vorschläge und worüber Du konkret schreibst, bleibt natürlich völlig Dir überlassen. Hauptsache es hat mit oben beschriebenen Thema zu tun 🙂

Du kannst Deinen Beitrag zur Blogparade auch nutzen um eigene Kurse, Programme oder E-Books vorzustellen.

Und so nimmst Du an der Blogparade teil

  1. Schreibe einen ausführlichen Artikel und stelle uns Deine besten Tipps vor um fit und gesund in den Frühling zu gehen.
  2. Veröffentliche Deinen Beitrag bis spätestens 30.04.2018
  3. Verlinke bitte diese Seite  in Deinem Artikel
  4. Informiere mich bitte über Deine Teilnahme in dem Du mir den Link zu Deinem Beitrag unten in den Kommentaren oder per Email (info@sportuhrenguru.net) postest.
  5. Teile Deinen Beitrag über alle sozialen Netwerke und Bloggerplattformen, die Du üblicherweise auch nutzt.

 

Warum Du bei der Blogparade teilnehmen solltest?

Eine Bloparade ist eine Kooperation von mehreren Bloggern. Der Initiator der Blogparade gibt das Thema vor, andere Blogger schreiben einen ausführlichen Beitrag dazu.

Ziel ist es, das Thema durch unterschiedliche Erfahrungen, Meinungen und Informationen von mehreren Seiten zu beleuchten und damit dem interessierten Leser einen ausführlichen Überblick zu geben.

Durch die Teilnahme an der Blogparade erhältst Du von mir einen Backlink, der Dein Ranking bei Google verbessern wird. Da ich alle Teilnehmer in einem gesonderten Beitrag einzeln vorstellen werde, bekommst Du mit Sicherheit auch noch zusätzliche Leser und Besucher auf Deinen Blog

Zusammengefasst bedeutet eine Blogparade also

  • Informative und hochwertige Beiträge für Deine Leser
  • Für Dich eine tolle Möglichkeit neue Leser zu erreichen
  • Zumindest ein attraktiver Backlink für Deine Website

Umso mehr Blogger an der Parade teilnehmen, umso mehr profitieren wir alle davon. Daher wäre es toll, wenn Du befreundete Bloggerkollegen darüber informieren und zu einer Teilnahme motivieren könntest.

Teilnehmer an der Blogparade (Stand 23.04.2018)

Bereits 12 tolle und interessante Artikel wurden eingereicht. 


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ihre Bewertung

21 comments

Durchschnittliche Bewertung: 0 Sterne

  • Ludovico

    26.03.2018, 15:41 Uhr

    Hallo,

    ich finde eure Seite sehr cool und würde auch gerne bei der Blogparade mitmachen.
    Ich habe einen Artikel geschrieben, der einem helfen soll abzunehmen.

    Hier der Link: https://www.the-essences-of-life.com/traumfigur/

    Es gibt noch weitere Artikel die zu dem Thema passen würden.

    Viele Grüße,
    LdR

    • SportuhrenGuru

      27.03.2018, 8:07 Uhr

      Hallo Ludovico, Danke für Deinen Beitrag zu meiner Blogparade. Besonders das Thema Kalorienbedarf und Verbrauch ist auch für meine Leser immer wieder sehr interessant und du hast viele Frage dazu ausführlich und verständlich erklärt – Danke. LG Andreas

    • SportuhrenGuru

      27.03.2018, 8:04 Uhr

      Hallo Victoria, Danke für Deine Teilnahme an meiner Blogparade. Dein Artikel ist Dir wirklich gut gelungen, sehr ausführlich und informativ. Wirklich toll, danke. LG Andreas

    • SportuhrenGuru

      27.03.2018, 8:10 Uhr

      Sorry, hab ich erst jetzt gesehen, daß Du sogar mit zwei! Beiträgen teilgenommen hast. Ganz toll, danke dafür 🙂

  • Daniela

    07.04.2018, 15:22 Uhr

    Halloho,

    anbei mein Beitrag zur Blogparade Fit und Gesund in den Frühling! 🙂 Danke für das tolle Thema und viel Spaß beim Lesen!

    stayfithavefun.blog/2018/04/07/wanted-bikinifigur-fit-gesund-in-den-fruehling-blogparade/

    Liebe Grüße
    Daniela

    • SportuhrenGuru

      09.04.2018, 7:49 Uhr

      Hallo Daniela, danke für Deinen tollen Beitrag. Bin mir sicher, daß viele nach dem langen Winter auf der Suche nach ihrer Bikinifigur sind und daher Deine Tipps gut gebrauchen können.

  • Sonja

    12.04.2018, 9:04 Uhr

    Hallo Andreas,

    herzlichen Dank für den Aufruf zur Blogparade.

    Es hat mich sehr gefreut, eine Parade passend zu meinem Thema zu finden und ich möchte meinen Artikel „Kein Frust beim Laufeinstieg: 10 Don’ts für Laufanfänger und was stattdessen zählt“ dazu beizutragen: https://www.fuchsmunter.de/laufeinstieg-fuer-laufanfaenger/

    Viele Grüße aus dem Rheinland

    Sonja

    • SportuhrenGuru

      12.04.2018, 11:06 Uhr

      Hallo Sonja,

      Herzlichen Dank für Deine Teilnahme und Deinen tollen Artikel zu meiner Blogparade. Gerne werde ich Deinen Beitrag hier auf dieser Seite verlinken und in den nächsten Tagen auch auf meiner Facebook Fanseite vorstellen. Liebe Grüße Andreas

  • Kein Frust beim Laufeinstieg: 10 Dont's für Laufanfänger!

    12.04.2018, 9:19 Uhr

    […] 😉 Dieser Beitrag ist ein Teil der Blogparade Fit und Gesund in den Frühling . Dort findet Ihr weitere Artikel zur Überwindung der Frühjahrsträgheit. […]

  • Den Frühling für den Laufeinstieg nutzen - Laufen hilft!

    16.04.2018, 17:46 Uhr

    […] Sportuhrenguru hat zu einer Blogparade aufgerufen und fragt, „was also tun, um fit und gesund in den […]

    • SportuhrenGuru

      17.04.2018, 8:28 Uhr

      Hallo Svenja und Markus, Danke für Euren tollen Beitrag zur Blogparade. Tipps wie man am Besten mit dem Laufen beginnt, sind unter meinen Lesern immer besonders beliebt – danke dafür 🙂

  • Sandra

    20.04.2018, 11:25 Uhr

    Hallo,

    auch Ilona und ich möchten uns an Eurer Blogparade beteiligen, endlich mal ein Thema mit welchem wir uns voll identifizieren können.
    Anbei unser Beitrag: https://2fitgirls.de/ab-nach-draussen/

    Danke für das geniale Thema!
    sportliche Grüße,
    Sandra & Ilona

    • SportuhrenGuru

      20.04.2018, 13:33 Uhr

      Hallo Sandra, hallo Ilona, Danke für Euren tollen Beitrag. Anfang nächster Woche werde ich Euren Artikel auch auf meiner Facebook Seite vorstellen. Danke nochmal und liebe Grüße. 😊

  • Anke Weber

    21.04.2018, 17:18 Uhr

    Hallo Andreas und alle, die diese Zeilen lesen,

    es ist April und wir haben traumhaftes Sommerwetter! Der ideale Zeitpunkt um an Deiner Bloggerparade teilzunehmen!

    In meinem Beitrag findet ihr einen Vorschlag, wie man das Projekt Traumkörper spielend verwirklichen kann – ich habe ein kleines Spiel entwickelt mit dem seine Diät mit viel Spaß durchlaufen kann. Denn eines steht fest: Ohne Spaß und Motivation ist die beste Diät zum scheitern verurteilt!

    Also auf geht´s: Packt jetzt Euer Projekt Sommerfigur spielend mit der „7-Haken-Challenge“ an!

    Hier findet Ihr den ganzen Beitrag: https://blog.gesunderappetit.de/2018/04/21/mach-deine-diaet-zum-spiel-die-7-haken-challenge/

    Herzliche Grüße,

    Anke, online-Ernährungscoach

    • SportuhrenGuru

      22.04.2018, 15:05 Uhr

      Hallo Anke, Danke für Deine Teilnahme. Die Idee aus einer Diät ein Spiel zu machen finde ich einfach großartig. Ich freue mich ganz besonders Deinen Beitrag auf meiner Facebookseite auch vorstellen zu dürfen. Liebe Grüße Andreas

  • 9 einfache Tipps, wie du in Nürnberg nachhaltiger leben kannst

    23.04.2018, 11:24 Uhr

    […] Schleifer vom Blog https://sportuhrenguru.net hat zur Blogparade aufgerufen mit dem Thema: Fit und gesund in den Frühling! Wer auf ein nachhaltiges Leben achtet, tut auch seiner Gesundheit etwas gutes. Fair Trade Klamotten […]

  • Larissa

    23.04.2018, 11:27 Uhr

    Hallo Andreas,
    Ich habe einen Beitrag zum Thema nachhaltiger Leben geschrieben, wo auch das Thema Gesundheit im Fokus steht. Es geht darum, dass man weniger Fleisch und wenn aus artgerechter Tierhaltung essen oder häufiger das Auto stehen und das Fahrrad nehmen soll.
    http://allmaechd-nuernberg.de/9-einfache-tipps-nuernberg-nachhaltiger-leben/?preview_id=845&preview_nonce=645e75ed4c&post_format=standard&_thumbnail_id=848&preview=true

    Ich würde mich freuen, wenn mein Beitrag in deiner Blogparade veröffentlicht wird.

    Schöne Grüße,
    Larissa

    • SportuhrenGuru

      23.04.2018, 12:59 Uhr

      Hallo Larissa, danke für Deinen Beitrag. Gerne nehme ich Deinen Artikel bei meiner Blogparade auf. Ich finde den Ansatz, daß eine nachhaltige Lebensweise auch zur eigenen Gesundheit und Fitness beiträgt sehr interessant – danke dafür 🙂

  • Daniel

    25.04.2018, 18:32 Uhr

    Moin,
    ich stelle mit meinem Partner ein Cardio-Workout für zuhause vor. Ideal zum Abnehmen vor dem Sommer. Das ist der Artikel: https://fitzuhause.net/ausdauertraining-zu-hause/
    Viele Grüße
    Daniel

    • SportuhrenGuru

      26.04.2018, 6:08 Uhr

      Hallo Daniel, danke für Euren Beitrag. Genau auf so einen Artikel mit einem coolen Workout hab ich gehofft – danke dafür.