Asus VivoWatch 6 – smartes Gesundheitsmanagement

Asus hat still und leise mit der VivoWatch 6 eine neue Smartwatch vorgestellt, die neben EKG und Blutdruckmessung noch viele weitere spannende Gesundheitsfunktionen anbietet.

Asus gehört zu den Pionieren bei Smartwatches mit EKG und Blutdruckmessung. Immerhin hat man schon 2018 mit Asus Vivowatch BP das erste Modell mit weitreichenden Gesundheitsfunktionen präsentiert.

In einer Welt, in der Gesundheit und Wohlbefinden zunehmend in den Mittelpunkt rücken, hat Asus mit der VivoWatch 6 nun eine neue Smartwatch vorgestellt, die den Puls der Zeit trifft. Diese Smartwatch richtet sich an alle, die ihre Gesundheit und alle relevanten Vitalparameter permanent im Auge behalten möchten, und bietet eine Fülle von Funktionen, die über das bloße Schrittzählen hinausgehen.

Mit einem Fokus auf den gesundheitsbewussten User, der eine Smartwatch mit zuverlässigen und umfassendes Monitoring sucht, ist die VivoWatch 6 eine interessante und attraktive Alternative zum bisherigen Angebot.

Design und Display – Stilvoll und funktional

Die Asus VivoWatch 6 beeindruckt auf den ersten Blick mit ihrem klassischen kreisrunden Design. Das Gehäuse, das vornehmlich in elegantem Schwarz gehalten ist, wird durch eine silberne Lünette akzentuiert, die der Uhr einen Hauch von Luxus verleiht. Das hypoallergene Armband aus weichem, medizinischem Silikon sorgt nicht nur für Komfort, sondern auch für Sicherheit, besonders für empfindliche Hauttypen.

Asus Vivowatch 6 Design und Display

Das 1,39 Zoll große AMOLED-Display bietet mit 350 Nits Helligkeit eine hervorragende Lesbarkeit, selbst bei direkter Sonneneinstrahlung. Der Schutz durch Gorilla Glas gewährleistet, dass das Display auch den täglichen Herausforderungen standhält. Zudem ermöglicht der Schnellverschluss des 22 mm breiten Armbands eine einfache Personalisierung und Anpassung an den persönlichen Stil.

Akku und Technik – Leistungsstark und ausdauernd

Ein zentraler Punkt bei der Auswahl einer Smartwatch ist die Akkulaufzeit. Die VivoWatch 6 enttäuscht hier nicht: Mit einem 290 mAh Akku verspricht sie bei normaler Nutzung eine Laufzeit von bis zu 9 Tagen, im Energiesparmodus sogar bis zu 14 Tage. Dies ist besonders beeindruckend, wenn man die Vielzahl der eingebauten Sensoren und Funktionen bedenkt.

Asus definiert normale Verwendung wie folgt.

Vollständig aufgeladen mit ausgeschalteter Hintergrundmessung des Blutsauerstoffs; Hintergrundmessung des Pulswellenindex eingeschaltet, Messung alle 60 Minuten; Empfang von bis zu 100 Nachrichten; 2 Alarme eingestellt; 3 Medikamentenerinnerungen eingestellt; manuelle Blutdruckmessung zweimal täglich; Standardhelligkeit des Zifferblatts auf 5 eingestellt; Gerät während des Schlafens nicht getragen.

In diesem vom Hersteller angeführten Beispiel wird das Tracking von diversen Aktivitäten und Trainings (aktiviertes GPS) nicht erwähnt und gleichzeitig geht man davon aus, daß die Uhr nicht zur Schlafüberwachung verwendet wird.

Meines Erachtens ist dieses Szenario ein wenig praxisfremd, weshalb ich vermute, daß der Akku in der täglichen Verwendung circa 5 bis 6 Tage durchhalten wird.

Zu den technischen Highlights gehören zur Streckenmessung das Dualband GNSS, das fünf Satellitensysteme unterstützt, sowie eine umfassende Sensorenausstattung, die Bewegung, Herzfrequenz, EKG und Körperzusammensetzung misst. Die Wasserdichtigkeit bis 5 ATM rundet das robuste Gesamtpaket ab, sodass die Uhr auch beim Schwimmen und Duschen getragen werden kann.

Mehr als nur Schritte zählen – Gesundheit immer im Blick

Die VivoWatch 6 bietet eine beeindruckende Palette an Gesundheitsfunktionen. Neben den Standardfunktionen wie Schrittzähler, Kalorienrechner und Schlafüberwachung sticht die Uhr durch ihre fortschrittlichen Messmethoden hervor. Die EKG-Messung und Blutdrucküberwachung sind besonders hervorzuheben. Für die EKG-Messung legt der Benutzer den Daumen auf den PPG-Sensor und den Zeigefinger auf die silberne Lünette. In nur 30 Sekunden wird ein 1-Kanal-EKG erstellt, das direkt auf der Uhr und in der App angezeigt werden kann.

Die Blutdruckmessung nutzt die Puls-Transit-Zeit Methode, bei der EKG-Sensoren und optische Herzfrequenzsensoren zusammenarbeiten, um präzise Werte zu liefern. Ergänzt wird dies durch die Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA), die die Körperzusammensetzung misst und Einblicke in Wassergehalt, Fettanteil und Muskelmasse bietet.

Asus Vivowatch 6 EKG und Blutdruckmessung

HRV Messung und Schlafüberwachung

Ein weiteres Highlight ist das effektive Emotions- und Stressmanagement. Die VivoWatch 6 misst dabei die Herzfrequenzvariabilität (HRV), um den Stresslevel und den emotionalen Zustand des Nutzers zu bewerten. Zusätzlich lässt aus diesen Messdaten auch noch ableiten, wie gut man sich während der Nachtruhe erholt hat und wie es um die tagesaktuellen Energiereserven steht.

Eine detaillierte Schlafüberwachung liefert Informationen über Schlafzyklen, Herzfrequenz und Sauerstoffgehalt im Blut, und hilft, die Schlafqualität zu verbessern.

Sport und Training – für jeden etwas dabei

Die VivoWatch 6 ist auch für Sportbegeisterte ein treuer Begleiter. Mit vorinstallierten Sportprofilen wie beispielsweise Joggen, Radfahren, Schwimmen und Yoga deckt sie eine breite Palette an Aktivitäten ab. Egal ob im Fitnessstudio oder im Freien, die Uhr bietet genaue Tracking-Informationen und hilft dabei, Trainingsziele zu erreichen und Fortschritte zu überwachen.

Asus Vivowatch 6 Sport und Fitness

Smarte Features – Immer verbunden

Neben den umfangreichen Gesundheits- und Fitnessfunktionen bietet die VivoWatch 6 auch eine Reihe smarter Features. Sie benachrichtigt über eingehende Mitteilungen und Anrufe, ermöglicht die Fernsteuerung der Kamera und die Musiksteuerung. Funktionen wie „Finde mein Handy“, Wecker, Stoppuhr und Timer sind praktische Helfer im Alltag. Besonders hervorzuheben ist die Pomodoro-Uhr, die bei der Einhaltung von Arbeits- und Pausenzeiten unterstützt, sowie die Medikamenteneinnahmeerinnerung und die Wettervorhersage.

Preis und Verfügbarkeit

So interessant und spannend die neue Asus VivoWatch 6 auch ist, hat der Hersteller bisher noch keine Informationen darüber bekannt gegeben, ab wann die Uhr im Verkauf erhältlich sein wird. Ebenso ist noch nicht klar wieviel die Smartwatch kosten wird. Das Vorgängermodell ist aktuell um rund 330 Euro zu haben, weshalb ich von eine Verkaufspreis zwischen 350 bis 400 Euro ausgehe.

Fazit – Ein rundum gelungenes Gesundheits-Gadget

Die Asus VivoWatch 6 erweist sich als umfassender Gesundheits- und Fitnessbegleiter. Sie kombiniert ein elegantes Design mit robusten technischen Features und bietet eine beeindruckende Vielzahl an Gesundheitsfunktionen, die weit über die Basisfunktionen hinausgehen. Insbesondere für User, die Wert auf ein aktives und gesundes Leben legen, ist diese Smartwatch eine exzellente Wahl.